loader
 
0

07.02.2019

Halleluya, Eurovision & Pride

07.02.2019

Halleluya, Eurovision & Pride

Veranstaltungs-Highlights in Israel im ersten Halbjahr 2019

Berlin, 07. Februar 2019. Israel wartet in der ersten Jahreshälfte 2019 mit einem bunten Veranstaltungskalender auf. Mit den Lichtershows „Halleluya“ und „Jerusalem Lights Festival“ sowie Musik- und Kunstfestivals lockt Jerusalem Reisende aus aller Welt. Vor allem aber glänzt Tel Aviv durch die diesjährigen Highlights: Der „Eurovision Song Contest“ wird wieder in Israel zu Gast sein, bei den „Tel Aviv White Nights“ stehen das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum im Fokus und bei der „Pride Parade“ feiern Hunderttausende Teilnehmer der LGBT-Community und deren Freunde in den Straßen der Mittelmeer-Metropole.

Einen ausführlichen Eventkalender gibt es unter www.goisrael.de/eventkalender.

Allgemeine Informationen über das Reiseland Israel finden sich unter www.goisrael.de.

Übersicht: Veranstaltungs-Highlights in Israel im ersten Halbjahr 2019

Event       

Datum und Ort

Informationen

HALLELUYA – Die nächtlichen Lichtershows der Davidstadt

Das ganze Jahr montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und sonntags, Jerusalem

Anlässlich des 50. Jahrestages der Wiedervereinigung Jerusalems präsentiert die Heilige Stadt ein atemberaubendes Erlebnis mit zwei Lichtershows, die auf die Mauern der Altstadt und die historischen Stadtruinen projiziert werden. Die Licht- und Klangshow dauert etwa 1,5 Stunden und präsentiert die über 2.000 Jahre alte Geschichte Jerusalems vom babylonischen Exil bis zur heutigen Zeit. www.itraveljerusalem.com/evt/city-of-david-night-show/

I am King: Michael Jackson Tribute

29. Januar - 20. Februar, 20-mal in Israel

Das Musical „I Am King“ gilt als Hommage an den King of Pop und zeigt Klassiker wie "Bad", "Billie Jean", "Thriller", "Man in the Mirror" und "Human Nature".  Es wird 20-mal an verschiedensten Orten Israels aufgeführt. www.touristisrael.com/i-am-king-michael-jackson-tribute-israel/23873/

Sharon Horef Kulturfestival

04. bis 25.04. Februar, immer montags, Jerusalem

Das jährliche „Shaon Horef Kulturfestival“ findet jeden Montag im Februar statt und verwandelt Jerusalem in einen lebendigen Veranstaltungsort, an dem tausende junge Menschen bei Musik, Tanz, Straßentheater, Kunst, Workshops und Partys zusammenkommen. www.itraveljerusalem.com/de/evt/shaon-horef/

Eilat International Chamber Music Festival

06. bis 09. Februar, Eilat

Zum 14-mal veranstaltet der beliebte Badeort am Roten Meer das „Eilat International Chamber Music Festival“ und wird zum Schauplatz für die größten Musiker aus aller Welt, die ihre Meisterstücke spielen und Workshops geben.

http://www.eilat-festival.co.il/en/

Sounds of the Old City Festival

 

01.-31. März, Jerusalem

Das internationale Musikfestival „Sounds of the Old City“ bietet den Bewohnern und Besuchern Jerusalems die Möglichkeit, die Viertel der Altstadt musikalisch zu erkunden.

 www.itraveljerusalem.com/de/evt/sounds-of-the-old-city/

Jerusalem Arts Festival

01.-31. März,

Jerusalem

Das „Jerusalem Arts Festival“ ist zu einer kulturellen Institution der Stadt geworden. Eine Woche lange nehmen Hunderte von Künstlern an vielen Events teil, die eine große Vielfalt darstellender Künste und Performances einem breiten Publikum vorstellen.

www.itraveljerusalem.com/de/evt/jerusalem-arts-festival/

 

French Film Festival

01.-31. März,

Jerusalem

Der französische Film ist nach dem englischsprachigen Film das beliebteste ausländische Filmgenre in Israel. Jedes Jahr findet das Filmfestival in der Jerusalemer Kinemathek statt und zeigt unter anderem Filme, die bei den Filmfestivals von Cannes und Venedig vertreten sind.

www.itraveljerusalem.com/evt/french-film-festival/

The International Birdwatching Festival

17.-24.März, Eilat

Das „International Birdwatching Festival“ bietet eine Woche lang abwechslungsreiche Vogelbeobachtungstouren. Besucher erfrischen sich in einer „Bird Bar“ und lauschen den Vorträgen von Ornithologen.

www.eilatbirds.com/en/

Purim Street Party

 

21. März, Tel Aviv

 

Der jüdische Feiertag zum Gedenken an die Erlösung des jüdischen Volkes von Haman wird bei verschiedenen Events im ganzen Land gefeiert. Zu den jährlichen Veranstaltungen gehören das kostenlose „Kikar Hamedina Straßenfest“ im Norden Tel Avivs und der „Purim Zombie Walk“.

www.touristisrael.com/purim-in-tel-aviv/5336

Eurovision Song Contest

14.-18. Mai, Tel Aviv

 

Nach dem Sieg von Neta Barzilai in Lissabon im Jahr 2018 ist Israel nun der diesjährige Gastgeber des „Eurovision Song Contest“. Das Großevent findet in Tel Aviv statt und ist die 64. Produktion des Liederwettbewerbs der Europäischen Rundfunk Union sowie die erste in Israel seit 1999. www.touristisrael.com/eurovision-song-contest-israel-jerusalem-may-2019/22200/

International Museums Day

19. Mai, Israel

Der Internationale Museumstag ist eine jährliche internationale Veranstaltung, die auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen aufmerksam macht. Im vergangenen Jahr öffneten 75 Museen in ganz Israel kostenlos ihre Türen, um ihre Besucher zu begrüßen. Der Internationale Museumstag soll die vielfältige Museumslandschaft in die Öffentlichkeit tragen und auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen auf der ganzen Welt aufmerksam machen.

www.itraveljerusalem.com/evt/international-museum-day/

International Writers Festival

 

Mai, Jerusalem

Das 4. „Internationale Schriftstellerfestival“ ist eine große Literaturveranstaltung, die alle zwei Jahre in Israel stattfindet. Hier nehmen neue und bekannte israelische Schriftsteller sowie Autoren aus der ganzen Welt teil. Das Programm bietet Buchdiskussionen, Workshops und musikalische Auftritte für Erwachsene und Kinder. Veranstaltungsort ist Mishkenot Shaananim.

www.itraveljerusalem.com/de/evt/the-international-writers-festival/

Biennale – „Kunst und Wein“:

08. bis 10. Juni, Eilat

Während der Shavuot-Feiertage ist die „Biennale – Kunst und Wein“ der zeitgenössischen Kunst gewidmet und zeigt die Werke von etwa hundert kreativen Handwerkern, darunter Bildhauern, Malern, Fotografen sowie Straßenaufführungen mit einzigartigen lebenden Skulpturen und Originalkunst.

www.redseaeilat.com

Pride Parade

 

14. Juni, Tel Aviv

In Tel Aviv feiert die LGBT-Community die größte „Pride Parade“ Israels. Die Parade führt durch das Stadtzentrum und endet am Strand, wo einige der besten DJs Israels die feiernden Menschen mit Musik begrüßen. www.gaytelavivguide.com

Tel Aviv White Night

 

27.Juni, Tel Aviv

Tel Aviv feiert mit der „Tel Aviv White Night“ seine Kollektion an Bauhaus-Gebäuden, die die Mittelmeer-Metropole zur „weißen Stadt“ machen. Im Zentrum steht das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum. Die Besucher erwartet eine Nacht mit Live-Auftritten, Straßentheater, Märkten und Läden, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet haben.

www.carnifest.com/tel-aviv-white-night-2019/

Jerusalem Lights Festival

 

28. Juni,

Jerusalem

Das „Jerusalem Lights Festival“ in der Altstadt ist ein einzigartiges Lichtkunstfestival, das zum 8-mal stattfindet. Ausstellungen, Illuminationen, Videoprojektionen und Feueraufführungen verwandeln die historischen Gemäuer der Jerusalemer Altstadt in ein imposantes leuchtendes Meer.

www.lightinjerusalem.org.il

 

Allgemeine Informationen zum Reiseland Israel gibt es unter www.goisrael.com.

 

 

Über das Staatliche Israelische Verkehrsbüro in Deutschland:

Ob Rundreisen, Städtetrips, Baden, Wellness, Aktiv- und Kulturreisen, Mietwagentour oder Familienurlaub: Das Staatliche Israelische Verkehrsbüro informiert über die verschiedenen Regionen, Städte und Sehenswürdigkeiten im Heiligen Land. Israel liegt im östlichen Mittelmeerraum und ist von den meisten Teilen Europas nicht mehr als vier Flugstunden entfernt. Das Land bietet sonniges Klima, eine große Vielfalt an historischen, archäologischen und religiösen Stätten sowie einen fesselnden Kontrast zwischen Antike und Moderne. In Israel werden Besucher mit traditioneller Gastfreundschaft begrüßt, die bis in biblische Zeiten zurückgeht. www.goisrael.com

 

Weitere Presseinformationen

 

Allgemeines Bildmaterial zu Israel gibt es unter https://info.goisrael.com/en/gallery (bitte Copyright wie auf der Website angegeben nennen).

 

Pressebüro:

BZ.COMM GmbH

Yeseul Park, Rebecca Ufert, Tobias Dietrich

Gutleutstraße 16a

60329 Frankfurt am Main

Fon: 069/2562888-30

Mail: israel@bz-comm.de  

Web: www.bz-comm.de

Alle aktuellen Pressemitteilungen gibt es auch unter www.bz-comm.de/de/kunden/israel/

DOWNLOADS