loader
 
0

14.03.2017

Neue Busverbindung von Jerusalem zum internationalen Flughafen

14.03.2017

Neue Busverbindung von Jerusalem zum internationalen Flughafen

Schneller und günstiger zum Ben Gurion Airport / kostenfreies W-LAN und USB-Ladestationen an Bord

Berlin, 14. März 2017. Ab sofort verbindet die neue Buslinie 485 Jerusalem direkt mit dem internationalen Flughafen Ben Gurion: Der Bus 485 verkehrt ganztägig zur vollen Stunde außer am Sabbat. Zu den Services an Bord gehören kostenfreies W-LAN und USB-Ladestationen an jedem Sitzplatz.

Eine Einzelfahrt ist mit rund 4,10 Euro somit jetzt die günstigste und schnellste Verbindung zum Airport. Die Fahrt dauert je nach Verkehrslage nur noch rund eine Stunde, die Fahrtzeit wird damit um mindestens 20 Minuten verkürzt – bisher gab es eine Busverbindung mit Umsteigen. In Jerusalem werden mehrere Haltestellen angefahren, darunter der zentrale Busbahnhof und die Knesset. Auf der Rückfahrt stoppt der Bus unter anderem am International Convention Center und am Israel Museum. Freitags fährt die Buslinie bis 14 Uhr, samstags nimmt sie den Betrieb nach dem Sabbat um 19 Uhr wieder auf.

Details zur Route und zum Fahrplan gibt es unter www.bus.co.il. Allgemeine Informationen über das Reiseland Israel gibt es unter www.goisrael.de.  

 

 

Über das Staatliche Israelische Verkehrsbüro in Deutschland:
Ob Rundreisen, Städtetrips, Baden, Wellness, Aktiv- und Kulturreisen, Mietwagentour oder Familienurlaub: Das Staatliche Israelische Verkehrsbüro informiert über die verschiedenen Regionen, Städte und Sehenswürdigkeiten im Heiligen Land. Israel liegt im östlichen Mittelmeerraum und ist von den meisten Teilen Europas nicht mehr als vier Flugstunden entfernt. Das Land bietet sonniges Klima, eine große Vielfalt an historischen, archäologischen und religiösen Stätten sowie einen fesselnden Kontrast zwischen Antike und Moderne. In Israel werden Besucher mit traditioneller Gastfreundschaft begrüßt, die bis in biblische Zeiten zurückgeht. www.goisrael.de


Weitere Presseinformationen

Allgemeines Israel-Bildmaterial gibt es unter http://bit.ly/2ijhEfc (bitte Copyright-Angaben der Website beachten).

Pressebüro:
BZ.COMM GmbH
Stefanie Schudlich, Marlies Dobben, Madleen Hohmann
Gutleutstraße 16a
60329 Frankfurt am Main
Fon: 069/2562888-0,
Mail: israel@bz-comm.de
Web: www.bz-comm.de
Alle aktuellen Pressemitteilungen gibt es auch unter www.bz-comm.de/de/news/    


DOWNLOADS