loader
 
0

24.10.2018

Tourismusbranche trifft sich in Tel Aviv

24.10.2018

Tourismusbranche trifft sich in Tel Aviv

International Mediterranean Tourism Market im Februar 2019 in Israel

Berlin, 24. Oktober 2018. Am 12. und 13. Februar 2019 findet in Tel Aviv mit dem 25. International Mediterranean Tourism Market (IMTM) wieder die offizielle Tourismusmesse des Landes und die größte des östlichen Mittelmeerraumes statt. Die Messe bietet Gelegenheit zum Austausch mit nationalen und regionalen Tourismusbüros, Konferenzzentren, Hotels, Resorts und Spas. Auch Kreuzfahrtreedereien, Mietwagenfirmen, Airlines und Reiseveranstalter sowie Verbände, Medien und Technologieanbieter nehmen teil. Im Jahr 2018 war die Messe Gastgeber für mehr als 160 Aussteller und über 20.000 Besucher aus 60 Ländern.

Sowohl das boomende internationale Incoming-Geschäft nach Israel als auch der Outbound-Tourismus sind für die Reisebranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz interessant: Mit über vier Millionen Auslandstrips pro Jahr sind die Israelis sehr reisefreudig. Außerdem reisen sie mit großzügigem Budget und sie bleiben durchschnittlich vier bis zehn Tage. Auch Geschäftsreisen und MICE-Trips aus Israel nach Europa sowie weltweit haben sich in den vergangenen sechs Jahren stark entwickelt. Reisen nach Israel liegen ebenfalls im Trend: Für die Monate Januar bis August 2018 vermeldete das Staatliche Israelische Verkehrsbüro in Berlin jüngst mit 220.600 Besuchern aus der DACH-Region ein Plus von 24 Prozent im Vergleich zum Rekordjahr 2017.

Zum Programm des IMTM 2019 gehören Workshops, Seminare und Pressekonferenzen zum israelischen Tourismusmarkt. Die Messe findet unter der Schirmherrschaft des Israelischen Tourismusministeriums statt. Zu den Sponsoren gehören die Israel Hotels Association, die Fluggesellschaft EL AL, die Israel Tourist and Travel Agents Association sowie die Israel Incoming Tour Operators Association.

Die zweitägige Messe ist vormittags Fachbesuchern vorbehalten und nachmittags für die Öffentlichkeit geöffnet. Weitere Informationen sowie Registrierungsmöglichkeiten für Aussteller gibt es unter www.imtm-telaviv.com. Allgemeine Informationen zum Reiseland Israel gibt es unter www.goisrael.com.

 

 

Über das Staatliche Israelische Verkehrsbüro in Deutschland:

Ob Rundreisen, Städtetrips, Baden, Wellness, Aktiv- und Kulturreisen, Mietwagentour oder Familienurlaub: Das Staatliche Israelische Verkehrsbüro informiert über die verschiedenen Regionen, Städte und Sehenswürdigkeiten im Heiligen Land. Israel liegt im östlichen Mittelmeerraum und ist von den meisten Teilen Europas nicht mehr als vier Flugstunden entfernt. Das Land bietet sonniges Klima, eine große Vielfalt an historischen, archäologischen und religiösen Stätten sowie einen fesselnden Kontrast zwischen Antike und Moderne. In Israel werden Besucher mit traditioneller Gastfreundschaft begrüßt, die bis in biblische Zeiten zurückgeht. www.goisrael.com

 

Weitere Presseinformationen

 

Passendes Bildmaterial gibt es unter http://bit.ly/2AdoZcJ (bitte Copyright laut Dateinamen angeben!).

 

Pressebüro:

BZ.COMM GmbH

Stefanie Schudlich, Rebecca Ufert, Yeseul Park

Gutleutstraße 16a

60329 Frankfurt am Main

Fon: 069/2562888-30

Mail: israel@bz-comm.de  

Web: www.bz-comm.de

Alle aktuellen Pressemitteilungen gibt es auch unter www.bz-comm.de/de/kunden/israel/

DOWNLOADS