loader
 
0

18.10.2018

Wüste und Yoga in einem Atemzug

18.10.2018

Wüste und Yoga in einem Atemzug

Yoga Arava Festival vom 1. bis zum 3. November 2018 in Israel

Berlin, 18. Oktober 2018. Die vielgesichtige Natur der israelischen Arava-Wüste in ihrer schönsten Jahreszeit ist vom 1. bis zum 3. November 2018 Kulisse des Yoga Arava Festivals. Das größte Yoga-Treffen Israels erstreckt sich vom Ort Moshav Idan im Norden bis zum etwa 200 Kilometer entfernten Kibbutz Elifaz im Süden. Die deutsche Yogalehrerin Patricia Thielemann praktiziert  beim größten Event, der „Night of Unity“ am 2. November, mit den Teilnehmern eine Vier-Elemente-Yoga-Session unter freiem Himmel.

Bei der „Night of Unity“ kommen die Yogis zum Sonnenuntergang am Fuße der Salomon-Säulen im Timna-Nationalpark zusammen. Für die Übungen bilden die hoch aufragenden Sandsteinformationen im Schein der Abendsonne eine beeindruckende Kulisse. Danach wird am Ufer des Sees im Nationalpark gemeinsam der Shabbat begrüßt. Ein festliches vegetarisches Abendessen schafft Raum für persönliche Begegnungen und spirituellen Austausch. Später lädt eine Tribal-Musik-Show zum ausgelassenen Tanz ein. Einmal mehr wird die Wüste zum Ort der Inspiration.

Die besten Yogatrainer aus Israel und weitere Gastlehrer aus dem Ausland unterrichten während des Festivals unterschiedliche Yogastile, darunter Vinyasa, Sivananda, Power Yoga oder Yoga für Frauen. Auch für Yogalehrer wird ein spezieller Workshop angeboten. Es gibt Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Im Zentrum des Festivals steht die gemeinschaftliche Erfahrung im Einklang mit der berührenden Natur der Wüste. Außerdem gibt es Workshops mit Experten zu Ayurveda, Achtsamkeit oder chinesischer Medizin.

Die Wüstendörfer der Region bieten vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten an – von Campingplätzen bis zu luxuriösen Bed-and-Breakfast-Unterkünften mit hausgemachtem Frühstück. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten gibt es im 35 Kilometer entfernten Eilat. Weitere Informationen zum Yoga Arava Festival gibt es unter www.yogaarava.co.il/en. Allgemeine Informationen über das Reiseland Israel finden sich unter www.goisrael.com

 

 

Über das Staatliche Israelische Verkehrsbüro in Deutschland:

Ob Rundreisen, Städtetrips, Baden, Wellness, Aktiv- und Kulturreisen, Mietwagentour oder Familienurlaub: Das Staatliche Israelische Verkehrsbüro informiert über die verschiedenen Regionen, Städte und Sehenswürdigkeiten im Heiligen Land. Israel liegt im östlichen Mittelmeerraum und ist von den meisten Teilen Europas nicht mehr als vier Flugstunden entfernt. Das Land bietet sonniges Klima, eine große Vielfalt an historischen, archäologischen und religiösen Stätten sowie einen fesselnden Kontrast zwischen Antike und Moderne. In Israel werden Besucher mit traditioneller Gastfreundschaft begrüßt, die bis in biblische Zeiten zurückgeht. www.goisrael.com

 

Weitere Presseinformationen

Passendes Bildmaterial gibt es unter http://bit.ly/2pzocwv (bitte Angaben zum Copyright im Dateinamen beachten).

Pressebüro:

BZ.COMM GmbH

Stefanie Schudlich, Rebecca Ufert, Yeseul Park

Gutleutstraße 16a

60329 Frankfurt am Main

Fon: 069/2562888-31

Mail: israel@bz-comm.de

Web: www.bz-comm.de

Alle aktuellen Pressemitteilungen gibt es auch unter: www.bz-comm.de/de/kunden/israel/

DOWNLOADS