loader

BZ.COMM
Public Relations · Marketing · Events

Festivals

Influencer

Press Trip

Mega fam

Repräsentanz

Networking

 

Philippinen Museumsuferfest

More fun at the Museumsuferfest

Für das Fremdenverkehrsamt der Philippinen durften wir ein Konzept für das Museumsuferfest Frankfurt entwerfen. Wir haben die Anwesenheit des Fremdenerkehrsamts auf dem Fest in verschiedenen lokalen Medien beworben sowie eine Pressekonferenz zur Vorstellung des "The Voice Kids"-Sieger, Lukas Janisch organisiert. Er sang während des Festes für ein jubelndes Publikum und eine philippinische Straßentanzgruppe heizte der Menge ein.


Wir organisierten auch einen Fotowettbewerb auf Facebook sowie eine Fotobox mit Zubehör um Fotos zu machen, die auf Facebook hochgeladen wurden. Teilnehmer des Festes wurden animiert, die Bilder zu teilen und zu liken. Das Bild mit den meisten Likes gewann einen Preis. Die Kampagne wurde von dem Hashtag #itsmorefuninthephilippines begleitet. Insgesamt wurde die Webseite während der Facebook-Competition 31.131 Mal geöffnet. Alle Fotos zusammen haben 7.621 Likes erhalten.

Staatliches Israelisches Verkehrsbüro

Große Sprünge im Heiligen Land

Unser Ziel war es, ein besonderes Influencer-Projekt mit zwei Parkour-Athleten zu organisieren, um die Schönheit und Vielfalt der israelischen Städte Jerusalem und Tel Aviv zu präsentieren. Wir fanden zwei perfekte Kandidaten für unseren Kunden, Jason Paul aus Frankfurt und Amadei Weiland aus Berlin und haben die komplette Organisation übernommen. Auf israelischer Seite wurden unsere beiden Parkouristen von Parkour-Athlet Aaron Sarfaty begleitet, der ihnen die schönsten Spots zeigte. Die beiden deutschen Parkourläufer zeigten unter anderem in der Altstadt von Jerusalem, auf dem Ölberg und im Teddy-Kollek-Park ihre Stunts. Auch die Strandpromenade und der Hafen von Tel Aviv sowie der Azrieli Tower und die Altstadt von Jaffa standen auf dem Programm.

Das Ergebnis des Projekts "Running Israel" erregte viel Aufsehen auf den Social-Media-Kanälen der Athleten und wurde auch über die eigenen Kanäle des Israelischen Ministeriums für Tourismus genutzt. Darüber hinaus hat das Projekt Bewusstsein innerhalb des Landes geschaffen, was unter anderem zu einem TV-Beitrag auf ZDF führte.

Promote Iceland

Wir organisierten eine exklusive Pressereise für eine kleine Gruppe von fünf ausgewählten Medien, um das Bewusstsein für den Westen von Island im Allgemeinen und die neueste Attraktion "Into the Glacier" im Besonderen zu wecken. Zu den Ergebnissen gehörte eine Multimedia-Geschichte bei Spiegel Online, die neben dem eigentlichen Artikel eine Fotogalerie und zwei Videos beinhaltete. Unser Ziel, verschiedene Zielgruppen durch einen handverlesenen Medienmix zu erreichen, wurde durch weitere Ergebnisse wie einen fünfseitigen Artikel in einer Frauenzeitschrift sowie in drei großen regionalen Zeitungen und deren Online-Ausgaben erreicht. Insgesamt erreichte der Medienäquivalenzwert etwa 601.296 Euro, die Reichweite der teilnehmenden Medien betrug 25,09 Millionen Leser.

Korea Tourism Organization

Korea lädt ein

Für die Korea Tourism Organisation haben wir einen Mega Fam Trip mit mehr als 60 Teilnehmern, darunter Journalisten, Reisebüros und Reiseveranstalter organisiert. Die Gruppe entdeckte unzählige Attraktionen der Hauptstadt Seoul, besichtigte Pyeongchang, den Austragungsort der Olympischen Spiele 2018 und besuchte den berühmten Fischmarkt in Busan. Der Fam Trip wurde von Korean Air und Asiana Airlines sowie Lotte Hotels unterstützt und hat dazu beigetragen Korea als bevorzugtes Reiseziel zu positionieren.

BZ.COMM repräsentiert unter anderem die Destination Palm Springs auf dem deutschen Markt. Jedes Jahr aufs Neue macht BZ.COMM es sich zur Aufgabe kreative Marketingideen zu realisieren um die Besucherzahlen weiter zu steigern durch:

  • die Teilnahme an Roadshows für Reisebüros und Endkunden
  • Bereitstellung und Versand von Infomaterial
  • Organisation von Famtrips
  • Durchführung von Verkaufsgesprächen
  • Organisation von Onlineseminaren für Reisebüros
  • Organisation von Frühstückseminaren für Reisebüros
  • Marketingkampagnen
  • Teilnahme an Messen
  • Endkunden Events
  • Pressearbeit
    • Teilnahme an Media Networking Events
    • Versand von Pressemitteilungen
    • Pressereisen

China-Rallye in Bad Kissingen

Unsere vielfältigen Verbindungen innerhalb der Tourismus-Branche eröffnen unseren Kunden und Partnern neue Perspektiven: Dank der Vermittlung von BZ.COMM begrüßte unser Kunde Bad Kissingen im Sommer 2015 eine 34-köpfige chinesische Reisegruppe des Reiseveranstalters China Tours. Seitdem ist Bad Kissingen fester Bestandteil des Reiseprogramms von China Tours und erschließt sich den chinesischen Markt. Weiterer Pluspunkt: Der Besuch aus Fernost weckte auch das Interesse der Lokalpresse.

BZ.COMM unterstützte das Projekt mit folgenden Leistungen:

  • Vermittlung des Kontakts zwischen Dienstleistern vor Ort und China Tours
  • Entwurf und Organisation des Programms während des Aufenthalts der Reisegruppe
  • Integration von lokalen Persönlichkeiten und Bürgermeister für lokalen PR-Effekt
  • Betreuung vor Ort