loader
 

Frische Ideen – Frische News

19.05.2017 - Korean Air engagiert sich für Naturschutz in der Mongolei

Seit 14 Jahren pflanzt Korean Air jedes Jahr Bäume in der Mongolei, um der Versandung vorzubeugen und so die lokale Vielfalt von Flora und Fauna zu sichern.

Seoul, 18. Mai 2017. Auch dieses Jahr führt Korean Air ihr Engagement im Rahmen des „Global Planting Project“ fort. Dies soll die Versandung von gefährdeten Regionen verhindern und zum Umweltschutz beitragen. Vom 15. bis zum 26. Mai 2017 reisen über 200 Korean-Air-Mitarbeiter in die Mongolei und arbeiten gemeinsam mit 600 Einwohnern im sogenannten „Korean Air Wald“. Dieser zeigt den Erfolg von Korean Airs „Global Planting Project“: Das Ziel ist es, die Wüstenbildung zu verhindern und sich für die Natur einzusetzen.

18.05.2017 - Ikarus Tours: Die Gärten und Burgen Südenglands

Die Gärten und Burgen Südenglands
Sonderreise von Ikarus Tours nach Kent im Juni 2017

Königstein, 18. Mai 2017.
Verwunschene Gärten, pittoreske Landschaften und wehrhafte Burgen: Die Grafschaft Kent im Süden Englands ist reich an Kulturgütern, Natur und Geschichte. Auf einer 8-tägigen Sonderreise von Ikarus Tours erleben die Gäste die vielseitige Region komfortabel bei Tagestouren von ihrer Unterkunft im Keynes College aus. Das Keynes College gehört zur ehrwürdigen Canterbury Universität und wird im Sommer wie ein normales Hotel betrieben.

15.05.2017 - Israel: Weiße Nacht in der Weißen Stadt

Weiße Nacht in der Weißen Stadt
Kulturfestival „White Night” in Tel Aviv im Juni 2017

Berlin, 15. Mai 2017.  Am 30. Juni 2017 feiern die Menschen in Tel Aviv die ganze Nacht, getrieben von Musik und Tanz, die „White Night“. Die Festivitäten ziehen sich durch die ganze Stadt und machen Tel Aviv zum fünfzehnten Mal in Folge zur Party-Metropole am Mittelmeer. Besucher, Touristen und Einheimische zelebrieren ausgelassen die „Weiße Stadt“ mit ihrer von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärten Sammlung von Gebäuden des Bauhaus-Stils. Die Ernennung zum Unesco-Weltkulturerbe erfolgte 2003 und mit ihr auch die erste Feier der „White Night“.

11.05.2017 - Israel: Neue englischsprachige Angebote in der Davidszitadelle

Neue englischsprachige Angebote in der Davidszitadelle
Touren und regelmäßige Events für Jerusalem-Besucher aus aller Welt

Berlin, 11. Mai 2017. Das Tower of David Museum in der Davidszitadelle in Jerusalem hat sein Angebot an Touren und regelmäßigen monatlichen Events in englischer Sprache erweitert: Auf den ersten neuen englischsprachigen Themenführungen können Besucher die Architekturgeschichte der Stadt von den Kreuzrittern bis heute erkunden.

05.05.2017 - EL AL führt neue Strecke nach Florida ein

Ab Winter 2017/18 fliegt die Airline das sechste Ziel in Nordamerika an

Frankfurt/Main, 5. Mai 2017. Die israelische Fluggesellschaft EL AL führt ab dem Winter 2017/18 eine neue Verbindung nach Miami ein. Für die dreimal wöchentlich geflogene Strecke von Tel Aviv in die US-Metropole wird eine Boeing 777-200 eingesetzt. Die bisherigen US-Flüge von EL AL nach New York, Newark, Los Angeles, Boston und Toronto werden durch den neuen Flug nach Miami ergänzt. Flugscheine sind ab Mitte Mai erhältlich.

05.05.2017 - Korean Air führt erste Verbindung Barcelona - Seoul ein

Der Jungfernflug von Incheon nach Barcelona erfolgte am 28. April 2017. Korean Air bedient die Strecke künftig drei Mal in der Woche nonstop.

Seoul/ Korea, 5. Mai 2017 – Der erste Korean-Air-Flug KE915 von Seoul nach Barcelona landete am 28. April 2017 um 20:10 Uhr am Internationalen Flughafen von Barcelona. Der Eröffnungsflug wurde von Vertretern des Flughafens und der Stadt empfangen. Bei der anschließenden Einweihungsfeier waren Sonia Corrochano, Direktorin des Flughafens, Jaume Adrover, Direktor der Handelskammer, Hee-Kwon Park, der südkoreanische Botschafter sowie Byung Ryool Park, Regionaldirektor von Korean Air Europa, anwesend. Byung Ryool Park sicherte im Namen von Korean Air zu, weitere Handelsbeziehungen sowie den Tourismus in der Region fördern zu wollen.

03.05.2017 - Mit TravelEssence zum Field of Light: Kunst-Installation am Uluru begeistert Besucher

Mit TravelEssence zum Field of Light: Kunst-Installation am Uluru begeistert Besucher                          

Frankfurt, 3. Mai 2017. Die Lichtinstallation Field of Light nahe des australischen Uluru wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Noch bis März 2018 taucht das Werk des Künstlers Bruce Munro die Landschaft des Outbacks in buntes Licht und bietet Besuchern ein einmaliges Farbenspiel. Auf 48.000 Quadratmetern leuchten 50.000 Glaskugeln nach Anbruch der Dunkelheit in wechselnden Farben auf. In Anlehnung an den Anblick des Kunstwerks nennt der lokale Aborigine-Stamm der Angu das Schauspiel Tili Wiru Tjuta Nyakutjaku, was übersetzt so viel heißt wie "auf viele wunderschöne Lichter schauen".

27.04.2017 - Erneuerung der EL AL Flotte ab August 2017

EL AL veröffentlicht positive Finanzergebnisse für 2016 und baut die Flotte mit neuen 787 Dreamliner-Flugzeugen aus.

 

Frankfurt/Main, 27. April 2017. Israels nationale Fluggesellschaft EL AL erzielte im Jahr 2016 einen Gewinn von 81 Millionen Dollar. Zusätzlich steigerte sich der Flugbetrieb um 11 Prozent, der Marktanteil auf 32,6 Prozent und die Auslastung auf 84 Prozent. Dieser Erfolgskurs soll auch im Jahr 2017 fortgesetzt werden. Dabei ist die Modernisierung der Flotte ein wichtiger Schritt für die Airline. Sie erwartet neue 787 Dreamliner-Flugzeuge, die erste Maschine bereits Ende August.

21.04.2017 - Israel: Neue Uferpromenade verbindet neue öffentliche Strände

Kostenloser Service für barrierefreien Badespaß am Toten Meer

Berlin, 21. April 2017. Ab sofort verbindet eine vier Kilometer lange Strandpromenade neugestaltete öffentliche Strände am Toten Meer miteinander. Alle neuen Strände sind frei zugänglich und bieten kostenlosen Zugang und Service wie Strandliegen, Duschen, Sonnensegel, Sportgeräte und Kinderspielplätze. Besucher haben die Möglichkeit, auf der kilometerlangen Strecke Fahrrad zu fahren, zu joggen oder ihr Gleichgewicht bei einer Fahrt auf Segways entlang der Strände zu testen.

18.04.2017 - Korean Air schickt Hilfsgüter an Überschwemmungsopfer in Peru

Als einzige Airline mit regelmäßigen Frachtflügen von Korea nach Lima setzt Korean Air seine Frachtmaschinen ein, um Rettungsgüter nach Peru zu schicken.  

Seoul/ Korea, 18. April 2017. Korean Air unterstützt die Opfer der jüngsten Überschwemmungen und Erdrutsche in Nordperu, die große Teile des Landes verwüstet haben. Die Hilfslieferungen umfassen 9.000 Liter Wasser und 2 Tonnen Rettungsgerät. Korean Air ist die einzige Fluggesellschaft mit regelmäßigem Frachtverkehr in die peruanische Hauptstadt Lima. Die Airline setzt seine Frachtflugzeuge zur humanitären Hilfe in dem Land ein. Am 12. April um 22:05 Uhr Ortszeit wurde die Notversorgung mit dem Flug KE273 von Südkoreas Incheon Airport überbracht.

06.04.2017 - Israel: „Film ab!“ in der Wüste

Internationale Film-Festivals in Israel in 2017                                                                  

Berlin, 6. April 2017. Filmfestivals haben in Israel schon Tradition: Einige der international renommiertesten wie das Haifa Film Festival reichen bis in die 80er Jahre zurück und haben im Laufe der Zeit weltweit stark an Prestige und Strahlkraft gewonnen. Hinzu kommen junge Veranstaltungen wie das Arava International Film Festival in der Wüste im Süden des Heiligen Landes oder das LGBT-Filmfestival in Tel Aviv. Alle locken regelmäßig hochkarätige Regisseure und Schauspieler mit Weltruhm nach Israel und bieten dem Publikum ganzjährig ein abwechslungsreiches Filmprogramm.

06.04.2017 - EL AL gewinnt bei den TravelPlus Amenity-Bag-Awards

Die tragbare Decke setzt sich als beste Innovation durch

Frankfurt/Main, 6. April 2017. Bei der Verleihung der Amenity-Bag-Awards am 4. April 2017 konnte EL AL in der Kategorie beste Innovation überzeugen und setzte sich mit der neu eingeführten tragbaren Decke gegen die Konkurrenzprodukte durch. Die vom englischen Travel Plus Magazin vergebene Auszeichnung prämiert herausragende Service-Produkte aus der Luftfahrt und wird jährlich im Rahmen der World Travel Catering & Onboard Service Expo in Hamburg verliehen.

06.04.2017 - Tourismus im Trentino wächst auch 2016 weiter

Tourismus im Trentino wächst auch 2016 weiter

Trento, 6. April 2017. Trentino kann auf ein erfolgreiches Tourismusjahr 2016 zurückblicken. Insbesondere die Zahl der Übernachtungen stieg im vergangenen Jahr signifikant an. Mit über drei Millionen Übernachtungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt die Zahl knapp acht Prozent über dem Wert des Vorjahres. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer bei Gästen aus diesen drei Ländern liegt damit bei 3,8 Tagen.

05.04.2017 - TravelEssence: Mit Walhaien am Ningaloo Reef schwimmen

TravelEssence: Mit Walhaien am Ningaloo Reef schwimmen                            

Frankfurt, 5. April 2017. Von Anfang April bis Ende Juli können Reisende mit TravelEssence auch in diesem Jahr Tauch-Touren am australischen Ningaloo Reef buchen. Alljährlich findet sich hier die weltgrößte Population an Walhaien ein. Mit den bis zu 13 Meter langen Meeresbewohner zu schnorcheln macht eine Reise entlang der australischen Westküste zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die größte bekannte Hai Art ernährt sich hauptsächlich von Plankton und ist damit für den Menschen ungefährlich.

04.04.2017 - Ikarus Tours: Bootsrennen, farbenprächtige Umzüge und Feste für die Götter

Ikarus Tours veröffentlicht Extra-Broschüre mit Indien-Sonderreisen zu den schönsten Festivals des Landes

Königstein, 4. April 2017. Bunte Bootsrennen, farbenfrohe Umzüge und Feste für die Götter: Mit Ikarus Tours tauchen Reisende ein in indische Kultur und Traditionen. Der Studien- und Erlebnisreisen-Spezialist hat für 2017 eine Reihe von Indien-Sonderreisen aufgelegt und nun in einer achtseitigen Extra-Broschüre veröffentlicht.

03.04.2017 - Mit dem Trenino dei Castelli zu den Schlössern des Trentino

Mit dem Trenino dei Castelli zu den Schlössern des Trentino

Trento, 29. März 2017. Mit dem Trenino dei Castelli können Besucher des Trentino die geschichtsträchtigen Schlösser des Val di Non und Val di Sole bequem und nachhaltig per Zug kennenlernen. An den Samstagen vom 15. April bis zum 10. Juni und vom 29. Juli bis zum 16. September 2017 geht es auf der Bahnlinie Trento – Malé auf Entdeckungsreise durch die Geschichte der norditalienischen Region. Während der Tagestour erkunden Teilnehmer geschichtsträchtige Anwesen wie Castel Thun, Castel Valer, Castel Caldés und Castel San Michele.

31.03.2017 - Israel: Ben-Gurion-Flughafen führend beim Shopping-Angebot

Airport-Ranking:
Ben-Gurion-Flughafen führend beim Shopping-Angebot
Online-Portal eDreams wählt israelischen Airport auf ersten Platz / Wiedereröffnung von Terminal 1 im Mai geplant

Berlin, 31. März 2017. Nummer 1 beim Shopping-Angebot: Israels internationaler Flughafen Ben Gurion wurde jüngst vom Online-Reiseportal eDreams zum besten Airport in der Kategorie Einkaufen gekürt. In der Gesamtwertung belegt der israelische Flughafen den achten Platz.

31.03.2017 - EL AL im Finale der Travel Plus Amenity-Bag-Awards

Nominierungen für das beste First-Class-Amenity-Bag und die beste Innovation

Frankfurt/Main, 31. März 2017. EL AL hat das Finale des diesjährigen Airline-Amenity-Bag-Wettbewerbs erreicht. Die vom englischen Travel Plus Magazin organisierten Awards werden jährlich an Service-Produkte in der Luftfahrt verliehen. Nominiert sind drei Produkte der israelischen Airline, darunter die tragbare Decke in der Kategorie Innovation sowie das First-Class-Amenity-Kit für Frauen und das First-Class-Amenity-Kit für Männer. Die Preisverleihung findet im Rahmen der World Travel Catering & Onboard Service Expo am 4. April 2017 in Hamburg statt.

29.03.2017 - Israel: Neuinszenierung der Oper „Julius Cäsar“ in Akko

Aufführungen am 3. und 5. August 2017 in historischer Kreuzfahrerfestung

Berlin, 29. März 2017. Opernklänge im Hof der Kreuzfahrerfestung Akko in Israel: Am 3. und 5. August 2017 erleben Zuschauer die eigens für die historische Kulisse konzipierte Neuinszenierung von Georg Friedrich Händels Oper „Julius Cäsar“ mit dem Israel Camerata Jerusalem Orchestra unter dem Dirigenten Ethan Schmeisser.

23.03.2017 - Israel: Schnitzeljagd und Paddel-Tour

Familienfreundliche Aktivitäten im ganzen Land

Berlin, 23. März 2017. Vom See Genezareth über Tel Aviv bis hin zur Negev-Wüste bietet das Heilige Land familienfreundliche Parks und Freizeitaktivitäten. Ob Schnitzeljagden durch Jerusalem, Alpakas Streicheln in der Wüste, Schwimmen mit Delfinen oder Planschen im Wasserpark – für jedes Familienmitglied hält Israel spannende Aktivitäten bereit.

22.03.2017 - SAS mit neuer Route auf die Färöer

Mit SAS auf die Färöer-Inseln
 
Frankfurt / Stockholm, 22. März 2017. Ab dem 26. März 2017 verbindet Scandinavian Airlines (SAS) Kopenhagen mit den Färöer-Inseln. Das Urlaubziel gilt als ein Geheimtipp. Mit Beginn des Sommerflugplans 2017 nimmt SAS die Strecke Kopenhagen (CPH) – Vágar (FAE) in den Flugplan auf. Auf der neuen Route, die täglich bedient wird, werden der Airbus A320 sowie der A319 eingesetzt. Die skandinavische Fluggesellschaft stärkt damit weiter ihre Position in Nordeuropa.

21.03.2017 - Sounds of the Dolomites: Open-Air-Konzerte lassen die trentiner Bergwelt erklingen

Sounds of the Dolomites: Open-Air-Konzerte lassen die trentiner Bergwelt erklingen

Trento, 20. März 2017. Im Rahmen des Musikfestivals Sounds of the Dolomites bietet die norditalienische Region Trentino vom 7. Juli bis 31. August 2017 internationalen Musikgrößen eine Bühne für ihre Werke. Musiker, Komponisten und Songwriter präsentieren ihr Programm an außergewöhnlichen Orten hoch in den Bergen. Felsen, kleine Bergseen und Wälder bilden die Kulisse für das einzigartige Event-Highlight. Die Teilnahme an allen Konzerten ist kostenlos.

20.03.2017 - Neues von EL AL im März 2017

Neues Codeshare-Abkommen mit Qantas Airways und aktuelle Frühlingstarife

Frankfurt/Main, 20. März 2017. Israels nationale Fluggesellschaft EL AL und die australische Airline Qantas Airways, Mitglied der oneworld Alliance, haben ein Codeshare-Abkommen geschlossen. Passagiere beider Fluggesellschaften profitieren zukünftig von besseren weltweiten Verbindungen.

20.03.2017 - Israel: Bauernmärkte, Weinverkostungen, Koch- und Backworkshops

Landwirtschaftliche Feste zum Mitmachen in Israel 2017

Berlin, 20. März 2017. Bewusst leben, essen und feiern: Verschiedene Events in Israel kombinieren Festlichkeiten mit informativen Ausstellungen und Vorträgen rund um Lebensmittel und faire Versorgung sowie mit Märkten oder Kochkursen. Bei den Agrikulturfestivals treffen sich Menschen, die sich für regionale Landwirtschaft und Ernährung interessieren und den Landwirt einmal persönlich kennen lernen oder einfach frisches Essen in einer entspannten Atmosphäre genießen möchten.

16.03.2017 - Island: Horses of Iceland auf der Equitana 2017

Islandpferde auf weltgrößter Pferdemesse in Essen

Frankfurt/Reykjavík, 16. März 2017. Vom 18. bis zum 26. März begrüßt Horses of Iceland Gäste auf der weltweit größten Pferdemesse Equitana in Essen. Rund 200.000 Besucher werden in diesem Jahr erwartet. Am „Horses of Iceland“-Stand erleben Pferdeliebhaber durch Virtual Reality die Islandpferde hautnah und können eine Reise nach Island gewinnen.

16.03.2017 - Mit TravelEssence nach Kaikoura: Auch nach dem Erdbeben erwarten Reisende keine Einschränkungen

Auch nach dem Erdbeben erwarten Reisende keine Einschränkungen
                   
Frankfurt, 16. März 2017. Die malerische Küstenstadt Kaikoura auf der neuseeländischen Südinsel ist der perfekte Ort um Meeresbewohner zu beobachten oder entspannt an der Küste entlang zu spazieren. Dabei fasziniert die zerklüftete Küstenlandschaft der Seaward Kaikoura Range und des pazifischen Ozeans. Auch nach dem Erdbeben, das die Region im November 2016 traf, ist der beliebte Touristenort weiterhin einen Besuch wert. Geplante Reisen können ohne Bedenken angetreten werden.

14.03.2017 - Island: Sport-Events 2017

Skifahren, Laufen und Radfahren rund um die Insel

Frankfurt/Reykjavík, 14. März 2017. Eisiger Wind weht um kalte Nasen, Staub und Vulkanerde schmiegen sich an Fahrradhosen und Muskeln brennen – Islandbesucher können sich das ganze Jahr über bei Veranstaltungen von Radrennen über Bergläufe bis hin zu Ski- und Snowboard-Wettbewerben sportlichen Herausforderungen in einzigartiger Umgebung stellen.

Weitere Informationen zu den Events 2017 gibt es unter www.iceland.is/events-in-iceland-2017.

14.03.2017 - Neue Busverbindung von Jerusalem zum internationalen Flughafen

Schneller und günstiger zum Ben Gurion Airport / kostenfreies W-LAN und USB-Ladestationen an Bord

Berlin, 14. März 2017. Ab sofort verbindet die neue Buslinie 485 Jerusalem direkt mit dem internationalen Flughafen Ben Gurion: Der Bus 485 verkehrt ganztägig zur vollen Stunde außer am Sabbat. Zu den Services an Bord gehören kostenfreies W-LAN und USB-Ladestationen an jedem Sitzplatz.

07.03.2017 - Neue Attraktion: Das Aluminaire House kommt nach Palm Springs

 

Palm Springs / Frankfurt am Main, 7. März 2017. Mit dem legendären Aluminaire House von Architekt Albert Frey ist Palm Springs um eine bedeutende Attraktion reicher: Die Konstruktion war 1931 das erste Haus in den USA, das komplett aus industriell vorgefertigten Leichtmetallelementen und Stahl hergestellt wurde – der Prototyp einer neuen, für die Massenproduktion geeigneten und kostengünstigen Art des Bauens. Das Aluminaire House ist künftig das einzige architektonisch bedeutsame Gebäude im gesamten Coachella Valley, das für die Öffentlichkeit regelmäßig und dauerhaft zugänglich ist.

07.03.2017 - Korean Air lädt zum Bimbimbap-Show-Cooking auf der ITB in Berlin ein

Als einzige Fluggesellschaft der Welt, besitzt und betreibt das Unternehmen eine eigene Farm und setzt auf hohe Qualität bei den Gerichten und biologisch angebaute Lebensmittel.
 
Frankfurt / Seoul, 7. März 2017 – Korean Air veranstaltet auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB Berlin 2017 ein Show-Cooking-Event. Bimbimbap steht für die traditionsreiche koreanische Küche und ist eine der beliebtesten Speisen an Bord der Fluggesellschaft. Messebesucher können sich am 8. März um 11:30 Uhr und am 9. März 2017 um 12 Uhr am Korea-Stand (Halle 26A, Stand 136) während einer Live-Cooking-Vorführung selbst davon überzeugen, wie das Gericht zubereitet wird und schmeckt. Der deutschsprachige Koch steht den Gästen im Anschluss für individuelle Rezept-Fragen und Tipps zur Verfügung.

07.03.2017 - Ski-Erlebnisse im Frühjahr: Schnee und Sonnenschein im Trentino

Ski-Erlebnisse im Frühjahr: Schnee und Sonnenschein satt
                              
Trento, 7. März 2017.  Noch bis zum 7. April laden die Pisten des Trentino zum Skifahren und Snowboarden ein. Sonnenschein, beste Schneeverhältnisse und tolle Angebote wie das Trentino Ski Sunrise locken noch bis zum Saisonende in die Dolomiten. In der norditalienischen Provinz genießen Urlauber die bereits angenehm warmen Temperaturen im Tal, finden Erholung auf den vielen Sonnenterrassen, ziehen ihre Spuren im Pulverschnee und genießen das Dolce Vita.