loader
 

Frische Ideen – Frische News

17.12.2020 - Tschechien nach Maß – auf individueller Erlebnistour durch Mittelböhmen

Tschechien nach Maß auf individueller Erlebnistour durch Mittelböhmen


(Berlin, Prag, 16.12.2020)
Wer nach individuellen Reiseoptionen, aktiver Erholung und Privatsphäre inmitten von märchenhafter Landschaft mit wild meandernden Flüssen und üppig grünen Wäldern sucht, ist in dem Gebiet im Herzen Böhmens richtig. Die grenznahe Region rund um Prag ist mit dem Auto oder Zug schnell individuell erreicht und hält viele bislang wenig bekannte Schätze für Entdecker bereit. Hier ein paar Anregungen für eine Reise im eigenen Rhythmus für das kommende Jahr:

11.12.2020 - Krippe mit Futterwicke, Kinderpredigt und Kastanien im Glas – Weihnachtstraditionen zum Staunen auf Malta

Krippe mit Futterwicke, Kinderpredigt und Kastanien im Glas – Weihnachtstraditionen zum Staunen auf Malta

Von wegen same same but different: Auf dem maltesischen Archipel feiert man gern außer-gewöhnlich!

 

Valletta / Frankfurt am Main, 11. Dezember 2020. Was hat das eigentümliche weiße Kraut an der Weihnachtskrippe zu suchen? – Dies fragt man sich unweigerlich, wenn man zum Weihnachtsfest auf Malta ist.

03.12.2020 - Israel und Bahrain: Historische Absichtserklärung zum Tourismus unterzeichnet

 

Israel und Bahrain: Historische Absichtserklärung zum Tourismus unterzeichnet

Frieden durch Reisen: Vorvertrag für Förderung der touristischen Zusammenarbeit im Geiste des Abraham-Abkommens

 

Jerusalem / Berlin, 3. Dezember 2020. – Am gestrigen Mittwoch, den 2. Dezember 2020,  unterzeichneten Israels Tourismusministerin Orit Farkash-Hacohen und der bahrainische Tourismusminister Zayed Al Zayani eine historische Absichtserklärung für die Zusammenarbeit im Tourismus.

02.12.2020 - Israel: Der Weihnachtsmann im Ho-Ho-Holy-Land

Israel: Der Weihnachtsmann im Ho-Ho-Holy-Land

Santa sammelt Kräfte in der grünen Tourismuszone am Toten Meer / Geschäftsreisen für alle bald wieder möglich

 

Berlin, 02. Dezember 2020. Woher nimmt der Weihnachtsmann die Kraft, Kindern auf der ganzen Welt die Geschenke zu bringen? Jüngst wurde er in Israel, nahe des Ferienorts En Bokek, auf einer kleinen Salzinsel mitten im Toten Meer gesichtet: 

29.11.2020 - Israel: Erste Stufen zur Öffnung des Tourismus

Israel: Erste Stufen zur Öffnung des Tourismus

  • Niedrigste Zahl an Corona-Neuinfektionen seit Juni – Zahlen trotz erster Lockerungen rückläufig
  • Öffnung des Inlandstourismus im Urlaubsort Eilat und am Toten Meer absehbar
  • Neue COVID-Teststationen am Flughafen Ben-Gurion

Berlin, 29. Oktober 2020. Israels Rate positiver Coronavirus-Tests ist nach den aktuellen Daten des Israelischen Gesundheitsministerium auf dem niedrigsten Stand seit mehr als vier Monaten. Wie das Ministerium am Mittwochmorgen mitteilte, wurden nach aktuell 38.840 durchgeführten Tests 844 Neuinfektionen festgestellt. Dieser Wert entspricht einer Positivrate von 2,2 Prozent und ist damit analog zu dem vom Vortag. So niedrig war die Zahl zuletzt am 21. Juni 2020. Vor einem Monat lag sie noch bei 15 Prozent.

25.11.2020 - GANS, GANZ EINFACH: WÄRMENDE WOHLFÜHLKÜCHE AUS DEM SOFITEL FRANKFURT OPERA

 

Frankfurt, 25.  November 2020 – Traditioneller Gänsebraten trifft auf französische Tarte Tatin mit einem Schuss Frankfurter „Eppelwoi“: Das aromatische Weihnachtsmenü vom Restaurant Schönemann des Sofitel Frankfurt Opera inspiriert Genussmenschen, ob vor Ort oder daheim. Gekrönt wird das deutsch-französische Crossover-Dinner mit einem Winter Warmer im Glas, der die Zubereitung noch angenehmer macht. Das Küchenteam um Executive Chef Marc-Oliver Herbert vom Restaurant Schönemann verrät Tipps für das raffinierte, doch leicht umsetzbare Weihnachtsmenü. Und: Einen Baukasten für die Do-it-yourself-Gans mit Geling-Garantie hält das Küchenteam für all diejenigen bereit, die die Vorweihnachtszeit stressfrei genießen wollen. Also worauf noch warten? Weihnachtslieder einschalten, Schürze drüber und los geht’s:

 

24.11.2020 - Die Wunschliste an Trentiner Produkten

Die perfekte Wunschliste: Trentiner Produkte der Saison                                                                                                              

Trento, 24. November 2020. Öl des Gardaseegebietes, Trentingrana-Käse, Trentodoc-Sekt Metodo Classico und vieles mehr: Mit Ankunft der kalten Jahreszeit empfiehlt das Trentino besondere saisonale Produkte aus der eigenen Region. Die önogastronomische Tradition des Trentino, eine echte Küche der Berge, die auf einfachen traditionellen Gerichten, kräftigen Aromen und Produkten basiert, die die klimatische Vielfalt des Gebietes repräsentieren, kann bei jedem Aufenthalt im Trentino erlebt werden.

24.11.2020 - Alles außer gewöhnlich: Tschechische Weihnachten mit skurrilen Bräuchen und urigen Traditionen

(Berlin, Prag, 24.11.2020) Karpfenschuppen im Portemonnaie, Kerzen in Walnussschalen und Schuhwurf – das sind nur einige der außergewöhnlichen Weihnachtstraditionen in Tschechien. Und was für Leckerbissen kommen bei den Einheimischen auf die Festtafel? Wie wird dekoriert zur „Böhmischen Weihnacht“? Anbei ein paar Inspirationen zum Fest aus Mähren, Böhmen und Co. zu kaum bekannten Bräuchen und ihrer Bedeutung:

 

23.11.2020 - Malta: Flüge zum Vorteilspreis für Expedienten

Malta: Flüge zum Vorteilspreis für Expedienten

Mit dem winterlichen PEP-Angebot günstig auf die maltesischen Inseln

 

Valletta / Frankfurt am Main, 23. November 2020. Dem grauen Wetter noch bis zum 31. März 2021 per Ausflug auf die Mittelmeerinseln entrinnen: Mit dem PEP-Angebot haben Mitarbeiter von Reisebüros die Gelegenheit, zu günstigen Flugpreisen und weiteren Sondertarifen Malta, Gozo und Comino zu entdecken.

23.11.2020 - Israels Nationalparks: Erkunden und erholen in den neuen „grünen“ Tourismusinseln

Israels Nationalparks: Erkunden und erholen in den neuen „grünen“ Tourismusinseln 

  • Grüne Tourismuszonen Eilat und Totes Meer als erste Urlaubsziele nach Corona
  • Neu: Kostenlose Führungen durch die Nationalparks
  • Hoch hinaus am Toten Meer: Wasserfälle und Naturpools in luftiger Höhe im En Gedi Nationalpark
  • Tief hinunter am Roten Meer: Bunte Unterwasservielfalt im Eilat Coral Beach Nature Reserve

Berlin, 23. November 2020. Die israelische Regierung hat jüngst den Ferienort Eilat am Roten Meer und die Resortstadt zwischen Ein Bokek und dem Hamei-Zohar-Strand am Toten Meer als „grüne Tourismusinseln“ definiert:

17.11.2020 - Tourismus als Weg zum Frieden: Annäherung zwischen Israel und arabischen Nachbarn

Tourismus als Weg zum Frieden: Annäherung zwischen Israel und arabischen Nachbarn

  • Erstmals Treffen der Tourismusminister der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), von Israel und Bahrain seit dem Friedensabkommen im September 2020
  • Künftig 28 wöchentliche Direktflüge zwischen Israel und Abu Dhabi sowie Israel und Dubai

Berlin, 17. November 2020. – Reisen verbindet – bisweilen sogar ganze Staaten: In diesem Punkt besteht Einigkeit wie nie zuvor zwischen Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain. Gemeinsam hatten sie am 15. September 2020 ein gemeinsames Friedensabkommen unterzeichnet, dem unter dem Namen „Abraham-Abkommen“ eine historische Bedeutung zukommt.

11.11.2020 - Israel: Aramäische Festung aus der Zeit König Davids entdeckt

Israel: Aramäische Festung aus der Zeit König Davids entdeckt

  • Das aramäische Königreich Geshur als Verbündeter des biblischen Königs
  • Kunstfund gibt Hinweis auf den Mondgott-Kult

 

Berlin, 11. November 2020. – Ein Festungskomplex aus der Zeit König Davids wurde jüngst von der Israelischen Denkmalschutzbehörde Israel Antiquities Authority (IAA) bei archäologischen Bergungsgrabungen in Hispin im Golan freigelegt. Der Expertenmeinung nach wurde das Fort vom Königreich Geshur erbaut, einem Verbündeten von König David. Die Archäologen binden die ortsansässige Gemeinschaft als freiwillige Helfer in die Ausgrabungsarbeiten ein. Dabei lernen die Helfer die Geschichte ihrer Heimat sprichwörtlich aus erster Hand kennen.

02.11.2020 - Air Malta führt garantierten Mindestflugplan ein

Air Malta führt garantierten Mindestflugplan ein

Planungssicherheit und Verlässlichkeit mit neuem Winterflugplan für Reisende

Valletta / Frankfurt am Main, 02. November 2020. Air Malta hat jüngst den Winterflugplan 2020/21 vorgestellt, der 21 Ziele mit 156 Flügen pro Woche abdeckt. Die Airline sagt zu, mindestens 50 Prozent dieses Flugplans durchzuführen. Zudem verzichtet die Air Malta weiterhin auf Umbuchungsgebühren.

29.10.2020 - Tschechien: Von der Traube bis zum Wein –Genussmomente im goldenen Herbst

PRESSEMITTEILUNG

 

(Berlin, Prag, 29.10.2020) Der Martinstag steht vor der Tür! Am Feiertag zu Ehren des Heiligen Martin öffnet man in Tschechien traditionell den ersten Wein des neuen Jahrgangs. Unser Nachbarland, bei uns vor allem als Biernation bekannt, blickt auf eine über 1.000 jährige Weinbautradition zurück und produziert hochwertige Weine. Gerade in Mähren und Böhmen kann man genussvoll auf den Spuren des tschechischen Weins wandeln und den ein oder anderen edlen Tropfen verkosten.

 

21.10.2020 - Verstärkung für das Fremdenverkehrsamt Malta in Deutschland

 

Verstärkung für das Fremdenverkehrsamt Malta in Deutschland

Sarah Hönemann neuer Marketing Coordinator

 

Frankfurt am Main, 21. Oktober 2020. Das deutsche Fremdenverkehrsamt Malta mit Sitz in Frankfurt am Main bekommt Verstärkung: Ab sofort ergänzt Sarah Hönemann das Team als Marketing Coordinator in Elternzeitvertretung.

19.10.2020 - Israel: Elektronischer Wunschzettel für die Klagemauer

Israel: Elektronischer Wunschzettel für die Klagemauer

 

Berlin, 19. Oktober 2020. Es heißt, wenn Besucher auf einem kleinen Zettel eine Nachricht in der Klagemauer hinterlassen, werden Ihre Wünsche gehört. Wer eine persönliche Botschaft zwischen den Steinen der heiligen Stätte in der Altstadt Jerusalems hinterlassen möchte, muss aber aktuell nicht vor Ort sein. Das Israelische Tourismusministerium hat sich etwas Besonderes überlegt: Interessierte können mit einer online Nachricht (eNOTE) noch bis einschließlich Mittwoch, 21. Oktober 2020, ihre individuelle Mitteilung für die Klagemauer verfassen.

16.10.2020 - Israel: Orit Farkash-Hacohen ist neue Tourismusministerin

Berlin, 16. Oktober 2020. Israel hat eine neue Tourismusministerin: Das Amt bekleidet fortan die israelische Politikerin und Juristin Orit Farkash-Hacohen, die seit der Bildung der israelischen Einheitsregierung im Mai 2020 Ministerin für Strategic Affairs und Mitglied der Blau-Weiß-Partei sowie des Kabinetts für Nationale Sicherheit ist. Die 49-Jährige löst den Politiker Asaf Zamir ab, der bis Anfang Oktober Tourismusminister war und jüngst von seinem Regierungsamt zurücktrat.

15.10.2020 - Maltas Hauptstadt Valletta zu den schönsten Städten weltweit gewählt

 

Maltas Hauptstadt Valletta zu den schönsten Städten weltweit gewählt

 

Frankfurt am Main, 15. Oktober 2020. Das Reisemagazin Condé Nast Traveler hat die Ergebnisse der jährlich verliehenen Readers’ Choice Awards 2020 bekanntgegeben: Valletta gehört nach San Miguel de Allende (Mexiko), Chiang Mai (Thailand), Mérida (Mexiko) und Monte Carlo (Monaco) zu den schönsten Städten weltweit.

14.10.2020 - Israel: Moderne Scans liefern neue Erkenntnisse über biblische Maßeinheit

Israel: Moderne Scans liefern neue Erkenntnisse über biblische Maßeinheit

 

Berlin, 14. Oktober 2020. Wie groß war die biblische Maßeinheit Tefach (Handbreit) in biblischen Zeiten? – diese Frage gilt bei jüdischen Religionsgelehrten noch immer als umstritten und wird seit Jahrhunderten diskutiert. Auch heute noch übernimmt das biblische Maß „Handbreit“ in der jüdischen Gesetzgebung eine wichtige Funktion. Eine aktuelle Studie zu Resten antiker Vorratsgefäße von Wissenschaftlern dreier unterschiedlicher israelischer Institute könnte jetzt neue Rückschlüsse ermöglichen.

14.10.2020 - Malta nach Maß: Das Inseltrio individuell entdecken

Malta nach Maß: Das Inseltrio individuell entdecken

Privatsphäre und Entschleunigung pur: historisches Farmhaus statt Hotel, Kajaktour statt Partyboot und alte Wanderwege statt ausgetretener Pfade – individuelle Optionen für eine Auszeit in der Sonne

 

Frankfurt am Main, 14. Oktober 2020. Entspannung in idyllischen Farmhäusern statt Cluburlaub, Kajaken mit der Familie statt Bootstour in der großen Gruppe und Wanderungen zu ursprünglichen Dörfern entlang spektakulärer Küsten – wer einen individuellen Urlaub mit abwechslungsreichen Aktivitäten bei ganzjährig sommerlichen Temperaturen sucht, findet auf Malta die idealen Voraussetzungen.

 

12.10.2020 - Israel: Historisches Luftverkehrsabkommen mit Jordanien

Israel: Historisches Luftverkehrsabkommen mit Jordanien

  • Historisches Luftverkehrsabkommen zwischen Israel und Jordanien ermöglicht internationale Flüge im Luftraum der beiden Länder

Berlin, 12. Oktober 2020. Israel und Jordanien haben jüngst ein Abkommen unterzeichnet, das zum ersten Mal Flüge über den Luftraum der beiden Länder ermöglicht. Das Abkommen wird die Flugzeiten auf zahlreichen Strecken zu den Golfstaaten, nach Asien, Europa und Amerika erheblich verkürzen. Nicht zuletzt soll dadurch auch ein Beitrag für den Umweltschutz geleistet werden, so führen die verkürzten Flugzeiten zu deutlichen Kraftstoffeinsparungen und Schadstoffemissionen können reduziert werden.

08.10.2020 - ZUM HÖHEPUNKT DER WEINLESE 2020: SOFITEL FRANKFURT OPERA FEIERT DIE SOFITEL WINE DAYS

Frankfurt, 08. Oktober 2020 – Zum vierten Mal präsentiert das Sofitel Frankfurt Opera bis zum 31. Oktober 2020 die Sofitel Wine Days, an denen das Fünf-Sterne-Superior-Hotel in der Mainmetropole der französischen „Art-de-vivre“ und der Liebe zum Wein Tribut zollt. Mitte September bis Mitte Oktober ist in Deutschland traditionell die Hauptzeit der Weinlese. Das Sofitel Frankfurt Opera feiert die Saison im Rahmen der Sofitel Wine Days mit erlesenen Wein-Raritäten für zuhause und einem Wein-Cocktail.

06.10.2020 - EuroPride findet 2023 in Malta statt

 

EuroPride findet 2023 in Malta statt

Frankfurt am Main, 06. Oktober 2020. Die EuroPride wird im Jahr 2023 in Malta stattfinden. Malta setzte sich damit in der letzten Runde gegen die Städte Belfast und Rotterdam durch.

06.10.2020 - Israel: Bauernhof mit 2.000 Jahre alter Mikwe entdeckt

Israel: Bauernhof mit 2.000 Jahre alter Mikwe entdeckt

  • Entdeckung beim Bau eines Autobahnkreuzes
  • Erste Belege über jüdisches Leben zur Zeit der Römer in den ländlichen Gebieten Galiläas
  • Fund für die Öffentlichkeit im Kibbutz Hannaton zugänglich

 

Berlin, 06. Oktober 2020. Bei jüngsten Ausgrabungen der israelischen Altertumsbehörde Israel Antiquities Authority nahe der Stadt Sepphoris kamen die Relikte eines jüdischen Bauernhofs zum Vorschein – darunter auch eine prächtige Mikwe, ein rituelles Bad aus der Zeit des Zweiten Tempels vor rund 2.000 Jahren.

05.10.2020 - Tradition auf der Zunge und Sonne im Glas: Auf den Spuren des tschechischen Bieres

PRESSEMITTEILUNG

 

(Berlin, Prag, 05.10.2020) Vom süßen Bier-Strudel bis zum heilenden Bierbad   für Freunde des goldenen Gerstensafts ist Tschechien ein echtes Dorado. Gerade der Herbst ist verlockend, denn dann ist die Hopfenernte abgeschlossen, und man braut wieder dunklere, stärkere Biere für die goldene Jahreszeit. Eine Entdeckungstour auf den Spuren des tschechischen Bieres zeigt, wie vielseitig einsetzbar es ist und an welch ungeahnten Orten Reisende in seinen Genuss kommen.

02.10.2020 - Israel will Reisebüros mehr unterstützen

Israel will Reisebüros mehr unterstützen

 

Berlin, 02. Oktober 2020. In den vergangen Wochen führte das Staatliche Israelische Verkehrsbüro eine Umfrage unter Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Ziel war es, die Zusammenarbeit zu optimieren und auf konkrete Wünsche und Tipps der Reisebüros eingehen zu können. Zum Dank für die Teilnahme wurden unter den ca. 500 Teilnehmern 25 Israel-Rucksäcke verlost.

30.09.2020 - Die Farben der Laubbäume auf Herbstspaziergängen im Trentino erleben

Trento, 30. September 2020. Ein Spaziergang in den herbstlichen Wäldern wirkt sich positiv auf Emotionen aus und überrascht zudem mit neuen Licht- und Farbspielen während der Blick sich in der Vielfalt der hellen Farbtöne mit denen sich die Vegetation kleidet, verliert. Unter dem wolkenlosen und klaren Himmel der Herbstmonate bietet sich durch die warmen Farben ein wahres Schauspiel. Ein Spaziergang durch die frische Luft, umgeben von Laubwiesen, die je nach Zusammensetzung der Vegetation von Rot über Gelb bis zur Bernsteinfarbe leuchten. Outdoorfans und Fotografen stoßen auf eine authentische Umgebung und werden mit einem zauberhaften Panorama belohnt. Zu den besten Routen für dieses Erlebnis gehören folgende:

29.09.2020 - Korean Air rüstet Passagierflugzeuge für den Frachtbetrieb um

Korean Air macht sich für den weltweiten Transport von COVID-19-Impfstoff bereit

Seoul, 29. September 2020 - Korean Air, eines der weltweit größten Luftfrachtunternehmen, hat eine Task Force für den Transport von COVID-19-Impfstoff ins Leben gerufen. Damit bereitet sich die Airline auf den sicheren und schnellen Transport des Impfstoffs vor, sobald dieser verfügbar ist.

24.09.2020 - Israel: Auf dem Weg in Richtung nachhaltige Zukunft

Israel: Auf dem Weg in Richtung nachhaltige Zukunft

Elektrostraßen zum kontaktlosen Laden von e-Bussen während der Fahrt, dieselfreie Städte und verpackungsfreie Strände: Israel-Urlauber profitieren künftig von emissionsarmer Mobilität und nachhaltiger Stadtplanung

 

Berlin, 24. September 2020. Die israelischen Urlaubsorte Tel Aviv, Jerusalem, Haifa und Eilat fokussieren sich zunehmend auf den Klima- und Umweltschutz und machen die Städte damit in den kommenden Jahren noch attraktiver für Reisende. So wird sich das Land dem Reisenden nach der Wiederöffnung des Tourismus noch schöner präsentieren.

17.09.2020 - Übernachten im Weinkeller mit Blick auf den Weinberg

Trento, 17. September 2020. Die Herbstwochenenden nähern sich und das Bedürfnis nach einer kurzen Abwechslung vom Alltag in sicherer Umgebung bleibt bestehen. Im Trentino bietet es sich an, ein Wochenende dem regionalen Wein zu widmen: Die Riten der Weinlese hautnah erleben, die Geschichten, Tradition und Kultur des Weines in den Berggebieten kennenlernen und vor allem auf die herzlichen Menschen hinter den köstlichen Weinen treffen.

15.09.2020 - In den Höhen der Berge von natürlicher Stille umgeben

Trento, 14. September 2020. Die Bergwelt des Trentino erklingt im Rauschen des Windes, im fließenden Wasser zwischen den schweren Felsen, im leisen Pfeifen eines Murmeltiers.  Diese natürlichen Geräusche untermalen die Stille hoch oben in den Trentiner Bergen. Sie ist allgegenwärtig – bei Sonnenaufgang während des ersten Kaffees von der Terrasse der Berghütte oder beim ersten Spaziergang in den frühen Morgenstunden mit anregender Sicht auf die entstehenden Kontraste in der Landschaft. Auch zum Sonnenuntergang beim Picknick auf der Wiese oder mit Blick auf den klaren Himmel eingefärbt im leuchtenden Farbspiel der Sonne, das sich auf den umgebenden Felsen reflektiert bevor sie langsam von der Nacht eingenommen werden.