loader

BZ.COMM
Public Relations · Marketing · Events

Events

Influencer

Unsere Reisemesse - Digital Travel Market (DTM)

Online Webinare and Training 

Repräsentanz

Reisepodcast

 

Zhejiang Tourism Promotion

Am 29. Mai eröffnete in Kiel die Ausstellung „Schönheit Chinas – Eine poetisch-malerische Impression aus Zhejiang“ über das immaterielle Kulturerbe aus der ostchinesischen Provinz. Vom 29. Mai bis zum 3. Juni präsentierte die Ausstellung neben traditioneller Keramik und Holzschnitzerei eine wertvolle Sammlung von Kunsthandwerken aus unterschiedlichen Dynastien.  

Feierliche Eröffnungszeremonie mit Partnerregion Schleswig-Holstein

Die Ausstellung wurde von den Ehrengästen Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und Che Jun, erster Parteivorsitzender der Provinzregierung Zhejiang, feierlich am 29. Mai eröffnet. Seit nun mehr als 30 Jahren verbindet Schleswig-Holstein und Zhejiang eine enge Partnerschaft in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Schirmherr und Veranstalter der Ausstellung ist das Ministerium für Kultur und Tourismus Zhejiang. 

BZ.COMM hat das gesamte Setup mit der Location inkl. technische Ausstattung, Bühnenprogramm, Dolmetscher, Dekoration & Registrierung erfolgreich arrangiert.

 

 

Staatliches Israelisches Verkehrsbüro

Unser Ziel war es, ein besonderes Influencer-Projekt mit zwei Parkour-Athleten zu organisieren, um die Schönheit und Vielfalt der israelischen Städte Jerusalem und Tel Aviv zu präsentieren. Wir fanden zwei perfekte Kandidaten für unseren Kunden, Jason Paul aus Frankfurt und Amadei Weiland aus Berlin und haben die komplette Organisation übernommen. Auf israelischer Seite wurden unsere beiden Parkouristen von Parkour-Athlet Aaron Sarfaty begleitet, der ihnen die schönsten Spots zeigte. Die beiden deutschen Parkourläufer zeigten unter anderem in der Altstadt von Jerusalem, auf dem Ölberg und im Teddy-Kollek-Park ihre Stunts. Auch die Strandpromenade und der Hafen von Tel Aviv sowie der Azrieli Tower und die Altstadt von Jaffa standen auf dem Programm.

Das Ergebnis des Projekts "Running Israel" erregte viel Aufsehen auf den Social-Media-Kanälen der Athleten und wurde auch über die eigenen Kanäle des Israelischen Ministeriums für Tourismus genutzt. Darüber hinaus hat das Projekt Bewusstsein innerhalb des Landes geschaffen, was unter anderem zu einem TV-Beitrag auf ZDF führte.

Am 5. November 2020 fand unser erster Digital Travel Market statt. Eine virtuelle Reisemesse und sicherlich seit März 2020 die größte Reisemesse, die bis dahin stattgefunden hat. Mit über 30 Ausstellern und circa 500 Besuchern (etwa 50% Journalisten und Influencer und 50% Reiseveranstalter und Reisebüros) hat diese Messe unsere Erwartungen bei der Premiere klar übertroffen. Die Aussteller konnten Videos, Pressemappen, Kataloge und Bilder bereitstellen, welche von den Besuchern bequem heruntergeladen werden konnten. Per Videochat konnten sich Besucher und Aussteller unterhalten. Pressekonferenzen wurden abgehalten. Als Medienpartner der Messe konnten wir Trvl Counter gewinnen, der mehrere Berichte über die Messe veröffentlichte. 

Online Round Table "Tourismus in Zeiten von Corona - Konzepte für den Neustart" 

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk "Tourismuszukunft" und dem Fachmagazin "touristik aktuell" organisierten wir einen Online Round Table mit dem Fokus auf den Neustart von touristischen Destinationen und Airlines nach Covid-19. Direktoren und Repräsentanten von Tourismusbüros, Airlines und Reiseveranstalter nahmen an der Veranstaltung teil, die auch live auf Facebook gestreamt worden ist. Insgesamt verfolgten über 12.000 Zuschauer die Veranstaltung. 

 

BZ.COMM repräsentiert unter anderem die Destination Palm Springs auf dem deutschen Markt. Jedes Jahr aufs Neue macht BZ.COMM es sich zur Aufgabe kreative Marketingideen zu realisieren um die Besucherzahlen weiter zu steigern durch:

  • die Teilnahme an Roadshows für Reisebüros und Endkunden
  • Bereitstellung und Versand von Infomaterial
  • Organisation von Famtrips
  • Durchführung von Verkaufsgesprächen
  • Organisation von Onlineseminaren für Reisebüros
  • Organisation von Frühstückseminaren für Reisebüros
  • Marketingkampagnen
  • Teilnahme an Messen
  • Endkunden Events
  • Pressearbeit
    • Teilnahme an Media Networking Events
    • Versand von Pressemitteilungen
    • Pressereisen

HIN & WEG - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz

HIN & WEG - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz ist ein neuartiger Podcast, der aus der Reisebranche selbst kommt und sich gleichermaßen zum Ziel macht informativ und unterhaltsam zu sein. Sven Meyer ist Inhaber und GF der PR Agenturen one billion voices und BZ.COMM ( https://www.bz-comm.deund https://www.onebillionvoices.de ) und Andreas Janz ehemaliger Geschäftsführer des führenden Spezialisten für Chinareisen, China Tours. Heute arbeitet Janz als Unternehmensberater für die Touristik und andere Branchen ( www.janzconsulting.de).

HIN & WEG thematisiert das Reisen und die Menschen die ihr Geld mit Reisen verdienen, wie auch ihre Arbeit. Hin & WEG soll aber auch für Reiseliebhaber ein spannender und manchmal auch kritischer Blick in die Welt des Reisens selbst sein. In jeder Folge laden Meyer und Janz einen Gast zum Gespräch, welches auch vom Schlagabtausch zwischen den beiden Moderatoren lebt, ein. Die Gäste sind namhafte Vertreter von Destinationen, Reiseblogger und Reisejournalisten, Reiseveranstalter, Hoteliers und Gastronomen, wie auch Anbieter von Freizeitdienstleistungen.

Hier geht es zu den Folgen auf Spotify: 

HIN & WEG - der Reisepodcast von Sven Meyer und Andy Janz