loader
EN

 

19.01.2015

Check-in von unterwegs jetzt auch in Deutschland

19.01.2015

Check-in von unterwegs jetzt auch in Deutschland

Frankfurt / Stockholm, 19. Januar 2015 – Scandinavian Airlines (SAS) bietet ab sofort auch in Deutschland sämtliche Arten des Check-ins außerhalb des Flugha- fens an: Dazu gehören Online-Check-in über www.flysas.de oder über die mobile Website, SMS-Check-in und Check-in über die SAS-App. Ihre Bordkarten können Passagiere zu Hause ausdrucken oder die mobile Version auf dem Handy vorzeigen.

Insbesondere die kostenlose App von SAS erweist sich mit nützlichen Services rund um das Thema Reisen als wichtiger Begleiter: So können Passagiere nicht nur einchecken und ihre Bordkarte abrufen, sondern auch sämtliche Buchungen, die gesammelten Euro-Bonuspunkte sowie den aktuellen Flugstatus einsehen. Eine weitere praktische Funktion sind Flughafenkarten sowie eine Wettervorhersage. Interessant für vielfliegende iPhone-Inhaber ist die Tatsache, dass die SAS-App mit Passbook für das iPhone kompatibel ist.

Über Scandinavian Airlines 

Über die Drehkreuze Kopenhagen, Stockholm und Oslo bietet SAS ein umfassendes Streckennetz innerhalb Skandinaviens und Nordeuropas sowie Verbindungen nach Asien und in die USA an. SAS-Abflughäfen in Deutschland sind Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart.

Weitere ausführliche Informationen über SAS Scandinavian Airlines System sowie
Bilder und Pressematerial finden Sie unter: www.flysas.de, www.sasgroup.net





Pressekontakt SAS Scandinavian Airlines für Deutschland

BZ.COMM / Beate Zwermann & Nadine Vicente Schaadt

Gutleutstraße 16a / 60329 Frankfurt am Main/ T: +49 69 256 28 88 0 / E: sas@bz-comm.de