loader
 
0

14.03.2017

Island: Sport-Events 2017

14.03.2017

Island: Sport-Events 2017

Skifahren, Laufen und Radfahren rund um die Insel

Frankfurt/Reykjavík, 14. März 2017. Eisiger Wind weht um kalte Nasen, Staub und Vulkanerde schmiegen sich an Fahrradhosen und Muskeln brennen – Islandbesucher können sich das ganze Jahr über bei Veranstaltungen von Radrennen über Bergläufe bis hin zu Ski- und Snowboard-Wettbewerben sportlichen Herausforderungen in einzigartiger Umgebung stellen.

Weitere Informationen zu den Events 2017 gibt es unter www.iceland.is/events-in-iceland-2017.


Ausgewählte Sportveranstaltungen 2017

Für Skifahrer: AK Extreme in Nordisland, 6. bis 9. April
Im Norden Islands toben sich wagemutige Wintersportler in Schnee-Arenen aus: Hauptattraktion des Festivals ist die Eimskip Big Jump – eine Schanze für Extremsportler, gebaut aus 15 Schiffscontainern. Bei spektakulären Sprüngen über Autos und brennende Geländer stockt den Zuschauern der Atem und die Sportler genießen ihren Auftritt. Jede Show und jeder Wettkampf werden mit einer Party für Besucher und Teilnehmer gefeiert. www.akx.is


Für Langläufer: Fossavatnsgangan in den Westfjorden, 27. und 29. April
Das Fossavatnsgangan in Ísafjörður ist das älteste Skirennen in Island. Erstmalig starteten Ski-Langläufer den Wettbewerb im Jahr 1935. Seit 1956 wird der Wettbewerb jährlich zum Familien-Erlebnis: Teilnehmer wählen zwischen Streckenlängen von 50, 25 oder 12,5 Kilometern. Kinder zeigen ihr Können auf einer Fünf- oder Ein-Kilometer-Strecke. Am 29. April, dem Abend des 50-Kilometer-Rennens, feiern Teilnehmer und Zuschauer die Fossavatnsparty mit einem köstlichen Fisch- und Meeresfrüchte-Buffet sowie Livemusik. www.fossavatn.com


Für Golfer: Arctic Open in Nordisland, 21. bis 24. Juni
Golfen in der Mitternachtssonne: In Akureyri spielen Golf-Fans unter einem rot und gelb gefärbten Himmel um den Gewinnertitel der „Arctic Open Golf Championship“. An den zwei Wettbewerbstagen spielen die Teilnehmer je 18 Löcher. Am Abend des letzten Turniertages feiern sie gemeinsam den Sieger bei einem festlichen Dinner. Der Wettbewerb ist sowohl für Profi- als auch für Amateur-Golfer offen. www.arcticopen.is


Für Geländeläufer: Dyrfjallahlaup in Ostisland, 22. Juli
Bei einem 23-Kilometer-Geländerennen meistern ausdauerstarke Läufer die Route über das Gebirge Dyrfjöll. Übersetzt bedeutet der Name „Türgebirge“ nach dem Pass Dyr, der durch den Gebirgskamm führt und eine Art Tor bildet. Auf dem Dyrfjallahlaup überwinden einheimische und internationale Läufer über 1.000 Höhenmeter und genießen den Ausblick von der Spitze des Gebirges auf den Osten Islands. Alle sechs Kilometer ist eine Wasserstation eingerichtet. Die erste Anmeldephase für den Lauf ist noch bis zum 31. Mai geöffnet. Danach erhöht sich die Anmeldegebühr. www.thuletrails.com/dyrfjallahlaup



Weitere Sport-Veranstaltungen 2017


•    Handball: Island gegen Mazedonien, 7. Mai, Reykjavík
Qualifikationsrunde zur Handball-Europameisterschaft der Männer 2018. www.eurohandball.com

•    Blue Lagoon Challenge, 3. Juni, Halbinsel Reykjanes
60-Kilometer-Fahrradrennen rund um Reykjanes mit Ziel an der Blauen Lagune. www.bluelagoonchallenge.is

•    Mývatn Marathon, 3. Juni, Nordisland
Marathon, der einmal rund um den See Mývatn führt. www.visitmyvatn.is/myvatn-marathon 

•    The Color Run, 10. Juni, Reykjavík und 8. Juli, Nordisland
Ein buntes Treiben – auf jedem Kilometer der 5.000 Meter langen Strecke werden die Teilnehmer mit buntem Farbpulver bedeckt. www.thecolorrun.is

•    Fußball: Island gegen Kroatien, 11. Juni, Reykjavík
Qualifikationsrunde für die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer 2018. www.fifa.com/worldcup

•    Handball: Island gegen Ukraine, 17./18. Juni, Reykjavík
Qualifikationsrunde zur Handball-Europameisterschaft der Männer 2018. www.eurohandball.com

•    WOW Cyclothon, 20. bis 23. Juni, Start in Reykjavík
Das Radrennen führt die Teilnehmer auf rund 1.360 Kilometern einmal um die gesamte Insel. www.wowcyclothon.is

•    Laugavegurinn Ultra Marathon, 15. Juli, Start am Landmannalaugar
Ein 55 Kilometer langer Gelände-Lauf im südisländischen Hochland.  www.marathon.is/ultramarathon

•    Dettifoss Trail Run, 12. August, Start am Wasserfall Dettifoss
Die 32,7, 21,2 oder 13 Kilometer langen Strecken führen durch von Gletscherflüssen geformte Schluchten.  www.jokulsarhlaup.is

•    Reykjavík Marathon, 19. August, Reykjavík
Marathon, Halb-Marathon, Zehn-Kilometer-Rennen, Spaßrennen über drei Kilometer, Kinderlauf. www.marathon.is/reykjavik-marathon

•    Fußball: Island gegen Ukraine, 5. September, Reykjavík
Qualifikationsrunde für die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer 2018. www.fifa.com/worldcup

•    WOW Tour of Reykjavík, 10. September, Reykjavík
Radrennen für sportbegeisterte Amateure und Profis. www.tourofreykjavik.is

•    Fußball: Island gegen Kosovo, 9. Oktober, Reykjavík
Qualifikationsrunde für die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer 2018. www.fifa.com/worldcup

•    Silvester-Lauf „Gamlárshlaup“, 31.Dezember, Reykjavík
Zehn-Kilometer-Lauf ins neue Jahr 2018. www.ir.is/gamlarshlaup





www.inspiredbyiceland.com
#icelandsecret

Weitere Informationen
Promote Iceland, eine öffentlich-private Partnerschaft isländischer Unternehmen, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wettbewerbsfähigkeit des Landes in ausländischen Märkten zu verbessern und das Wirtschaftswachstum durch Export und Tourismus anzukurbeln. Die offizielle Webseite für Reiseinteressierte hält viele Tipps und Anregungen für einen Islandtrip bereit. www.inspiredbyiceland.com

BZ.COMM GmbH, Pressepartner von Promote Iceland
Stefanie Schudlich, Madleen Hohmann
Gutleutstraße 16a, 60329 Frankfurt
Tel.: 069 / 256 28 88-0, Fax: -88
E-Mail: island@bz-comm.de
UST-ID: DE 259 124 123 // HRB 85908
Amtsgericht Frankfurt am Main //
Geschäftsführer: Sven Meyer