loader
EN

 

11.09.2015

Mit dem Zug zum Flug

11.09.2015

Mit dem Zug zum Flug

SriLankan Airlines bietet ab so fort Rail&Fly-Option bei der Online-Flugbuchung an

Frankfurt / Colombo, 11. September 2015 – Stau auf dem Weg zum Flughafen und teure Gebühren in den Parkhäusern gehören der Vergangenheit an: Kunden von SriLankan Airlines können mit dem Zug zum Flug fahren. Mit den aufeinander abgestimmten Flug- und Fahrplanzeiten bei mehr als 400 Zugverbindungen täglich zum Frankfurter Flughafen erreichen Fluggäste schnell und bequem ihr Ziel.

Rail&Fly-Tickets können ab sofort bei der Online-Buchung  unter  www.srilankan.com dem Flugticket hinzugefügt werden. Zusätzlich bleibt die Möglichkeit der telefonischen Buchung über das Service Center unter  069 – 904 390 10 bestehen. Die Rail&Fly- Option ist gültig für den Tag vor dem Abflug und am Abflugtag sowie am  Ankunftstag und dem darauffolgenden Tag. Das Ticket ist im gesamten Streckennetz der Deutschen Bahn gültig – inklusive ICE*.

Mehr Informationen zur Rail&Fly-Option finden sich unter: www.srilankan.com/de_de/special-offers/german-rail

* Für City-Night-Line-Züge und Sprinter muss ein Aufpreis  gezahlt  werden.  DB-Autozug,  Thalys, Sonderzüge sowie Züge von Verkehrsverbünden können nicht genutzt werden. Sitzplatzreservierungen können gegen eine Gebühr auf www.bahn.de getätigt werden. Für Zugverspätungen übernimmt SriLankan Airlines keine Haftung.

Passendes Bildmaterial zu dieser Meldung gibt es unter http://bit.ly/1OxOFz0 - bitte unbedingt die Nennung des Copyrights wie im Dateinamen beachten!


Über SriLankan Airlines

Ayubowan – mit diesem herzlichen Gruß heißt die SriLankan-Airlines-Crew ihre Gäste an Bord willkommen. Gastfreundschaft wird auf Sri Lanka großgeschrieben, und so sorgen die Mitarbeiter der nationalen Fluggesellschaft seit mehr als 36 Jahren für ein unvergleichliches Flugerlebnis. Punkten kann SriLankan Airlines jedoch nicht alleine beim Service, auch in den Bereichen Komfort, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit zählt das Mitglied der oneworld-Allianz zu den führenden Fluggesellschaften weltweit.

Die 1979 als Air Lanka gegründete Fluggesellschaft ist auf einem kontinuierlichen Expansionskurs und  verfügt mittlerweile über eine Flotte von insgesamt 21 Airbus-Flugzeugen, die in den nächsten Jahren sukzessive durch die derzeit modernsten und treibstoffsparendsten auf dem Markt erhältlichen Flugzeuge ergänzt bzw. erneuert wird. Dazu gehören sieben Großraumflugzeuge des Typs A330-300 mit modernster und komfortabelster Kabinenausstattung sowie acht Airbus A350-900. Der Hub der Airline ist der Bandaranaike International Airport (BIA) in der Hauptstadt Colombo. Ab Deutschland  bietet  die  preisgekrönte Fluggesellschaft während des Sommerflugplans vier, im Winter fünf tägliche Nonstop- Verbindungen von Frankfurt nach Colombo. Von der Hauptstadt aus können SriLankan-Airlines-Fluggäste Verbindungen in den Mittleren Osten, Südasien, Südostasien sowie nach Fernost als auch nach Australien wählen.


Pressekontakt SriLankan Airlines für Deutschland BZ.COMM / Sven Meyer / Nadine van Velzen / Marina Kallis

Gutleutstraße 16a / 60329 Frankfurt am Main / T: +49 69 256 28 88 0 / E: srilankanairlines@bz-comm.de

 

DOWNLOADS