loader
EN

 

21.02.2017

Schneller ins Trentino: Neue Flugverbindungen von Hamburg, Nürnberg und Berlin nach Verona

21.02.2017

Schneller ins Trentino: Neue Flugverbindungen von Hamburg, Nürnberg und Berlin nach Verona

Schneller ins Trentino: Neue Flugverbindungen von Hamburg, Nürnberg und Berlin nach Verona
                                     
Trento, 21. Februar 2017. Ab Ende März bietet Ryanair mit dem Sommerflugplan 2017 neue Verbindungen von Hamburg, München und Nürnberg nach Verona. Die nonstop Flüge verbinden die drei Städte in weniger als zwei Stunden mit dem Flughafen Verona Valerio Catullo und  werden jeweils zweimal wöchentlich bedient.

Die Anreise ins Trentino aus Deutschland, dem für die Region wichtigsten ausländischen Markt, wird dank der neuen Flüge noch einfacher. Der nördliche Gardasee sowie beliebte Urlaubsorte in den Dolomiten sind ab Verona in ein bis zwei Stunden bequem mit dem Mietwagen erreichbar. Der italienische Bahnbetrieb TrenItalia bietet zudem stündliche Verbindungen nach Trento, welche die Hauptstadt des Trentino in nur eineinhalb Stunden mit Verona verbinden.

Maurizio Rossini, Geschäftsführer von Trentino Marketing zeigt sich zufrieden mit der neuen Entwicklung: „Die neuen Flugverbindungen vom Flughafen Verona nach Hamburg, Berlin und Nürnberg machen das Trentino leichter erreichbar. So wird unsere Region ein noch attraktiveres Ziel für Reisende aus ganz Deutschland.“
 
Weitere nonstop Flüge nach Verona bietet Air Dolomiti ab München sowie Lufthansa bis zu zweimal täglich ab Frankfurt und München. Gut erreichbar ist die Region außerdem mit Flügen nach Bergamo und Venedig.

Informationen zu den neuen Ryanair Flügen und zur Buchung gibt es auf www.ryanair.com/de.   

Passendes Bildmaterial zur Meldung gibt es unter http://bit.ly/2kGWZIj (Copyright bitte wie im Dateinamen angegeben).


Über Trentino:
Die autonome Provinz im Norden Italiens gliedert sich in vierzehn touristische Gebiete und erstreckt sich von den Dolomiten, die seit 2009 als UNESCO-Weltnaturerbe zählen, bis hin zum Nordzipfel des Gardasees mit der Stadt Riva del Garda. Neben den historischen Städten Trento und Rovereto besticht Trentino vor allem mit seiner vielseitigen Natur – rund 30 Prozent der Gesamtfläche bestehen aus Naturschutzgebieten. Mediterrane Temperaturen am Wasser und alpines Klima in den Bergen:  Die abwechslungsreichen Wetterbedingungen machen Trentino zu einem idealen Reiseziel für Natur-, Kultur- sowie Sportliebhaber. Weitere Informationen unter
www.visittrentino.it/de.

Weitere Presseinformationen:
Pressemitteilungen gibt es auch auf: www.visittrentino.it/de/presse/pressemitteilungen

Pressekontakt:    
Trentino Marketing        
Paola Pancher & Cinzia Gabrielli        
Via Romagnosi 11        
I - 38122 Trento         
Tel: +39 (0)461 219 310        
press@trentinomarketing.org          
www.visittrentino.it/de        

Pressekontakt:    
BZ.COMM GmbH
Yvonne Maier & Julia Schaaf
Gutleutstr. 16a
D – 60329 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 2562888-13
trentino@bz-comm.de
www.bz-comm.de