loader
EN

 

05.11.2015

NEUES VON SRILANKAN IM NOVEMBER 2015

05.11.2015

NEUES VON SRILANKAN IM NOVEMBER 2015

Drei neue Auszeichnungen für SriLankan Airlines

Gleich drei neue Auszeichnungen erhielt SriLankan Airlines in den letzten Wochen: Die nationale Fluggesellschaft von Sri Lanka wurde Publikumsliebling beim APEX Award 2015, erhielt den ersten Preis im Bereich „Excellence in Human Resource – South Asia“ bei den SHRM HR Awards und SriLankan Catering gewann 53 Medaillen im Rahmen  der Messe „Culinary Expo 2015“.


APEX Award 2015

SriLankan Airlines wurde bei dem Award 2015 der Airline Passenger Experience Association (APEX) in Oregon (USA) mit dem Preis „Superior Achievement in Passenger Experience – Asia Pacific Region“ ausgezeichnet. Der Award honoriert die Bemühungen der Airline, die hohe Passagierzufriedenheit weiter zu steigern.

Der damalige CEO von SriLankan Airlines Rakitha Jayawardena sagte bei der Verleihung: „Wir haben überlegt, wie wir uns von den anderen Airlines am  Markt abheben können. Dabei haben wir uns auf unsere Stärken konzentriert – die warme und gastfreundliche Natur der Bewohner Sri Lankas.“ Zudem betonte er die Wichtigkeit der Belegschaft: „Wir haben diesen Preis vor allem dem Engagement unseren Mitarbeitern zu verdanken, die die sri-lankische Gastfreundlichkeit am Boden und in der Luft an 365 Tagen im Jahr leben.“


SHRM HR Awards

Die nationale Fluggesellschaft von Sri Lanka hat beim International Award  der  Society for Human Resource Management (SHRM) die Auszeichnung „Excellence in Human Resource - South Asia“ überreicht bekommen und konnte sich gegen viele Konkurrenten aus Südasien durchsetzen. Bewertet wurden unter anderem die Kategorien „Personalstrategien“, „Innovation“ und „Mitarbeiterentwicklung“.

Der Preis honoriert die vielfältigen Aktivitäten, die SriLankan Airlines im Bereich Personalwesen durchführt. Es gibt viele verschiedene Programme zur Gewinnung von Talenten, zur Förderung von Führungskräften und zur Motivation der gesamten Belegschaft. Head of Human Resources von SriLankan Airlines Pradeepa Kekulawela betont: „Die Auszeichnung als Pionier und Trendsetter in der Personalwirtschaft macht uns stolz. Es zeigt, dass wir mit unserem unermüdlichen Einsatz in der Mitarbeiterentwicklung auf dem richtigen Weg sind.“

SHRM wurde 1949 gegründete und ist die größte globale Personalmanagement-Organisation mit mehr als 275.000 Mitgliedern in über 160 Ländern weltweit.


Culinary Expo 2015

SriLankan Catering bekamen gleich 53 Medaillen auf  der Messe „Culinary Expo 2015“  in Sri Lanka und war damit der Teilnehmer mit den meisten Auszeichnungen in allen Bereichen des Wettbewerbs. Insgesamt gewannen die SriLankan-Köche 13 Gold-, 22 Silber- und 18 Bronzemedaillen. In der Gesamtwertung  mussten sie sich am Schluss  nur dem Hotel „Heritance Kandalama“ gegenüber geschlagen geben. SriLankan Catering ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der nationalen Fluggesellschaft SriLankan Airlines.

Anthony Gibson, Head of SriLankan Catering, zeigt sich glücklich über die Auszeichnung: „Es ist schön zu sehen, welche Fähigkeiten in unseren Köchen stecken. Sie sind kreativ, schaffen wunderbare Kunstwerke und konnten sich gegen eine starke Konkurrenz von hochqualifizierten Fachkräften aus der Gastronomie durchsetzen.“


Neuigkeiten vom SriLankan Green Team

Das flygreen-Programm von SriLankan Airlines wurde im Bericht der Air  Transport  Action Group (ATAG), die am Global Sustainable Aviation Summit im September 2015  in Genf ins Leben gerufen wurde, erwähnt. Der Bericht namens Aviation Climate Solutions umfasst eine Sammlung von rund 100 Fallstudien aus der Luftfahrtindustrie zu dem Thema Ausstoß von Kohlenstoffdioxid und die Auswirkungen auf den Klimawandel.

Michael Gill, Geschäftsführer der ATAG, sagte: „Die Airline-Branche hat im Klimaschutz eine Führungsrolle übernommen und hat einige Maßnahmen ergriffen CO2-Emmsionen im Luftverkehr zu reduzieren. Die Aviation Climate Solutions sind eine Reihe von Fallstudien, die zeigen, was von verschiedenen Unternehmen, wie zum Beispiel SriLankan Airlines, getan wird um für ein klimaneutrales Wachstum zu sorgen.“

Die nationale Fluggesellschaft von Sri Lanka ermöglicht ihren Kunden, sich aktiv an der Reduzierung der CO2-Emissionen zu beteiligen. Das Prinzip ist einfach: Flugreisende können die schädliche CO2-Emissionen, die während ihrer Reise anfallen, durch die Unterstützung von Projekten in Sri Lanka ausgleichen, die den Kohlenstoffausstoß reduzieren. Das Programm wird von der International Air Transport Association (IATA) überwacht.

Aber auch im Unternehmen setzt sich die Airline für Nachhaltigkeit ein. Das SriLankan Green Team hat die Aufgabe die Mitarbeiter für das Thema zu sensibilisieren und die Fluggesellschaft auf ihrem Weg zur umweltfreundlichsten Airline zu begleiten. Dazu zählen Informationsveranstaltungen, aber auch Aktionstage. So gab es zuletzt einen gemeinsamen Putztag in Colombo. Trotz voller Terminkalender erschienen rund 300 Mitarbeiter und sammelten circa 250 Kilogramm Altpapier, Mengen von Altmetallen, Plastik und Kunststoff sowie alte Reifen. Insgesamt konnte in  nur drei Stunden Schrott im Wert von 370.000 sri-lankischen Rupien (umgerechnet circa 2.350 Euro) gesammelt werden.


Aktuelle Wintertarife von SriLankan Airlines

SriLankan Airlines bringt Kunden, die noch keinen Winterurlaub gebucht haben, mit attraktiven Wintertarifen besonders günstig in die Sonne. Die Tickets sind nur über www.srilankan.com buchbar. Ein Direktflug nach Colombo ist schon ab 567 Euro* erhältlich. Das Angebot ist buchbar bis zum 20. November 2015 und gültig für Flüge im Zeitraum vom 18. November bis zum 6. Dezember 2015.


Über SriLankan Airlines

Ayubowan – mit diesem herzlichen Gruß heißt die SriLankan-Airlines-Crew ihre Gäste an Bord willkommen. Gastfreundschaft wird auf Sri Lanka großgeschrieben, und so sorgen die Mitarbeiter der nationalen Fluggesellschaft seit mehr als 36 Jahren für ein unvergleichliches Flugerlebnis. Punkten kann SriLankan Airlines jedoch nicht alleine beim Service, auch in den Bereichen Komfort, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit zählt das Mitglied der oneworld-Allianz zu den führenden Fluggesellschaften weltweit.

Die 1979 als AirLanka gegründete Fluggesellschaft ist auf einem kontinuierlichen  Expansionskurs  und verfügt mittlerweile über eine Flotte von insgesamt 21 Airbus-Flugzeugen, die in den nächsten Jahren sukzessive durch die derzeit modernsten und treibstoffsparendsten auf dem Markt erhältlichen Flugzeuge ergänzt bzw. erneuert wird. Dazu gehören sieben Großraumflugzeuge des Typs A330-300 mit modernster und komfortabelster Kabinenausstattung sowie acht Airbus A350-900. Der Hub der Airline ist der Bandaranaike International Airport (BIA) in der Hauptstadt Colombo. Ab Deutschland  bietet  die  preisgekrönte Fluggesellschaft während des Sommerflugplans vier, im Winter fünf tägliche Nonstop- Verbindungen von Frankfurt nach Colombo. Von der Hauptstadt aus können SriLankan-Airlines-Fluggäste Verbindungen in den Mittleren Osten, Südasien, Südostasien sowie nach Fernost als auch nach Australien wählen.


Pressekontakt SriLankan Airlines für Deutschland BZ.COMM / Marina Kallis / Nadine van Velzen

Gutleutstraße 16a / 60329 Frankfurt am Main / T: +49 69 256 28 88 0 / E: srilankanairlines@bz-comm.de

 

DOWNLOADS