loader
EN

 

06.07.2015

Vino-Wellness und Weinwanderung

06.07.2015

Vino-Wellness und Weinwanderung

Bad Kissingen feiert im Spätsommer den Fränkischen Wein

Das Fränkische Saaletal, „Frankens Saalestück“, ist mit Frankenwein, Weinfesten  und örtlichen Winzern ein ideales Kurztrip-Ziel für Weinliebhaber. Das Bayerische Staatsbad Bad Kissingen an der Fränkischen Saale feiert die heimischen Reben daher im Spätsommer mit besonderen Angeboten von Vino-Wellness bis zur kulinarischen Weinwanderung. Den Auftakt macht das Bad Kissinger Weinfest vom 20. bis zum 24. August 2015 auf dem historischen Markplatz. Neben vortrefflichen Saaletal-Weinen von Weingütern der Umgebung und regionalen Speisen gibt es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

Allgemeine Informationen zu Bad Kissingen und zu Übernachtungsangeboten sowie Buchungsmöglichkeiten gibt es unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 – 9768800 oder auf www.badkissingen.de.


Weinwanderung unplugged

Mit festem Schuhwerk und hemdsärmelig in Jeans: So geht es am 5. September 2015 bei der „Weinwanderung unplugged“ ab Ramsthal bei Bad Kissingen durch die Weinregion Franken. Bei dem Event aus der Veranstaltungsreihe „Bad Kissinger Genuss-Welten“ begeben sich die Teilnehmer ab 15 Uhr auf eine Wanderung zur Weinbergshütte Ramsthal, wo sie Fränkischen Wein verkosten und einen handfesten Snack genießen, bevor sie ins Weingut Baldauf weiterwandern. Hier gibt es einen Secco-/Sektempfang und ein dreigängiges Menü mit korrespondierenden Weinen. Die Teilnahme kostet 69 Euro inklusive 3-Gang-Menü, acht Weinen und Mineralwasser.

Weitere Informationen zur gastronomischen Veranstaltungsreihe und Anmeldemöglichkeiten gibt es telefonisch unter 0971 807 4545 oder auf www.genuss-welten.de, Details zum Weingut Baldauf finden sich auf www.baldaufwein.de.


Vino-Wellness in der KissSalis Therme

Fränkischer Wein schmeckt nicht nur – er macht auch gesund und schön: Bei Anwendungen der Vino-Wellness oder als Basis für kosmetische Wirkstoffe tragen Trauben und Wein dazu bei, Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. In der KissSalis Therme dreht sich daher vom 15. September bis zum 31. Oktober 2015 alles um die edle Traube – sei es bei revitalisierenden Bädern, bei einem Traubenkern-Peeling oder bei einer Wellnessmassage mit Bodyweingelee. Neben dem Vino-Relaxprogramm im WellnessPavillon gibt es im SaunaPark Trauben- Spezialaufgüsse. Das Thermenrestaurant verwöhnt den Gaumen außerdem mit einer entsprechenden saisonalen Karte.

Die Wirkstoffe im Wein sind vielfältig: Besonders wohltuend ist der in den Traubenkernen enthaltene Wirkstoff Polyphenol, der sich rundum positiv auf die Gesundheit auswirkt. Insbesondere den Procyanidinen (OPC), die in hohem Maße in Traubenkernen vorkommen, wird eine heilsame, antioxidative Wirkung zugeschrieben. Sie stärken das Immunsystem, beugen Zellschädigungen vor und gelten als wahres Anti-Aging-Wunder. Bei reifer oder sehr trockener Haut wird vor allem der regenerierende Effekt geschätzt. OPC kann außerdem Kollagen stabilisieren und ist damit eine Art natürliches Face-Lifting. Als Star unter den Traubenwirkstoffen gilt auch das Resveratrol mit seiner stark antioxidativen Wirkung. In Cremes und Seren verzögert es die Alterung der Hautzellen, Falten glätten sich und die Haut gewinnt ihre Spannkraft zurück.


Vino-Angebote der KissSalis Therme

„Vino SPA“: Das Wellness-Paket für zwei Personen mit je einer Vino-Massage (25 Minuten), einem Traubenkernpeeling im Moorraum, Vino-Menü und drei Stunden Thermenbesuch kostet 129 Euro.

Weitere Vino-Angebote:

  • Vinomassage: 25-minütige Wellnessmassage mit Bodyweingelee inklusive einem Glas Rotling, 29 Euro.
  • Silvaner-Bad: wohltuendes 30-minütiges Bad mit Traubenkernöl inklusive einem Glas Silvaner, eine Person 24 Euro, zwei Personen 36 Euro.
  • Champagner-Kosmetikbehandlung: 50-minütige regenerierende Behandlung mit Champagnerhefe inklusive einem Glas Sekt, 59 Euro.
  • Traubenkernpeeling im Moorraum: 25 Minuten, 6 Euro.


Weitere Informationen zur Vino-Wellness und Termine erhalten Interessierte direkt in der KissSalis Therme telefonisch unter (0971) 826-621 oder -622 oder unter www.kisssalis.de.


Entdecke die Zeitin Bad Kissingen: In Deutschlands bekanntestem Kurort, südöstlich der Bayerischen Rhön, steht der moderne Mensch mit seiner Sehnsucht nach Erholung und Entschleunigung im Mittelpunkt. Denn Zeit ist hier überall zu spüren: in den allgegenwärtigen Gärten und Grünanlagen, im ewigen Sprudeln der heilenden Quellen, in der eindrucksvollen Geschichte und Architektur – und den vielen saisonalen Festen und Veranstaltungen. Im Bad Kissingen von heute verbinden sich Tradition und Gegenwart, altbewährte Bäderkultur mit neuen Ritualen, historisches Ambiente mit den Angeboten  eines zeitgemäßen Tourismus-, Kultur- und Gesundheitsstandortes. Ob Kur oder Wellness, Kongress oder Tagung: Hier in Unterfranken gelangen Körper, Geist und Seele zu neuer Kraft – und einem neuen Umgang  mit  der  Zeit.


Weitere Presseinformationen:

Passende Fotos zu dieser Pressemitteilung gibt es unter http://bit.ly/1dBbEvJ
(bitte Copyright wie im Dateinamen angeben!)


Pressebüro:

BZ.COMM
Stefanie Schudlich & Marina Kallis
Gutleutstraße 16a
60329 Frankfurt am Main
T   069 256 2888–94
E   badkissingen@bz-comm.de
W  www.bz-comm.de

DOWNLOADS